Sa., 08.05.2021

Nordwalder wegen Beleidigung, Widerstands gegen Polizeibeamte und Trunkenheit am Steuer angeklagt „Filmriss“ lässt Prozess plötzlich platzen

Nordwalder wegen Beleidigung, Widerstands gegen Polizeibeamte und Trunkenheit am Steuer angeklagt: „Filmriss“ lässt Prozess plötzlich platzen

Altenberge/Nordwalde - Eigentlich war die Richterin am Amtsgericht Steinfurt auf eine zügiges Verfahren vorbereitet. Weil der Verteidiger des 26 Jahre alten Angeklagten aus Nordwalde sie im Vorfeld informiert hatte, dass sein Mandant ein umfassendes Geständnis ablegen wird, hatte die Vorsitzende alle infrage kommende Zeugen ausgeladen. Nur die Bewährungshelferin des vorbestraften Beschuldigten saß mit am Tisch des Staatsanwalts. Von Matthias Lehmkuhl

Sa., 08.05.2021

Pandemie-Beschränkungen machen Hundetrainerin Petra Bennemann zu schaffen Sozialverhalten in der Gruppe lernen

Trainerin Petra Bennemann demonstriert eine Übungssituation mit ihrem 13 Jahre alten Border Collie-Schäferhundmischling „Hugo“.

Altenberge - Angemessenes Sozialverhalten ist bei Hunden keine Glücksache, sondern ein Lernprozess. „Die Bereitschaft von Besitzern vierbeiniger Freunde, mit ihren Tieren an entsprechenden Schulungen teilzunehmen, ist sehr groß“, stellt die geprüfte Hundetrainerin Petra Bennemann fest. Von Rainer Nix


Sa., 08.05.2021

Rathausneubau: 153 Bewerber Bürgerbeteiligung erfolgt online

Das Rathaus soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Zehn Büros, die an dem Architektenwettbewerb teilnehmen, wurden nun ausgelost. Weitere fünf Büros standen bereits fest.

Altenberge - 156 Büros hatten ihr Interesse bekundet, an dem Architektenwettbewerb für den Neubau des Rathauses teilzunehmen. Von Martin Schildwächter


Fr., 07.05.2021

Besondere Aktionen zum 70-jährigen Bestehen des TC Altenberge Ein Herz für den Nachwuchs

Stellen die besonderen Aktionen aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des TC vor (v.l.): Helmut Tranow, Max Albers und Lars Grabowski, der zudem auf die weitläufige Anlage blickt (l.).

Altenberge - Seit 70 Jahren besteht der TC Altenberge. Aus diesem Grund bietet der Tennisclub in diesem Jahr eine kostenlose Mitgliedschaft an. Von Martin Schildwächter


Do., 06.05.2021

Aktion startet am 13. Mai Radeln für ein gutes Klima

Tobias Michnowski, neuer Klimaschutzmanager der Gemeinde, wünscht sich, dass möglichst viele Teams gebildet werden, die an der Aktion „Stadtradeln“ teilnehmen.

Altenberge - Am 13. Mai geht es in die nächste Runde der Aktion „Stadtradeln“. Interessierte Gruppen können sich dafür jetzt anmelden.


Do., 06.05.2021

Teilhabebeirat gegründet Vielfalt als Bereicherung sehen

Die Mitglieder des Teilhabebeirates wünschen sich Veränderungen am Marktplatz. Mit dem Architekten des Marktplatzes wurden bereits Gespräche geführt.

altenberge - In Altenberge gibt es nun einen Teilhabebeirat gegründet. Erste Vorsitzende ist Anne Ostendorf.


Mi., 05.05.2021

Diskussion über die Bebauung des Bahnhofshügels Verhärtete Fronten

So sieht der aktuelle Entwurf zur Bebauung des Bahnhofshügels aus.

Altenberge - Die Meinungen zu den neuen Plänen zur Bebauung des Bahnhofshügels gehen weit auseinander. Während Grüne und SPD den Entwurf begrüßen, sind CDU und FDP bitter enttäuscht. Ihrer Ansicht entspreche der neue Plan „nicht dem ortstypischen Charakter von Altenberge“. Von Martin Schildwächter


Mi., 05.05.2021

Aktionsbündnis für Demokratie Altenberge: Lesungen starten am 10. Mai Gegen das Vergessen

Altenberge - Mit der Audio-Ausstellung „Gegen das Vergessen! Lesen der verbrannten Bücher“ will das Aktionsbündnis für Demokratie Altenberge am 10. Mai und den darauffolgenden 30 Tagen einen Beitrag zur Erinnerungskultur liefern.


Di., 04.05.2021

Grundschulumbau: Kostenschätzung beläuft sich auf 17,5 Millionen Euro CDU und FDP üben Kritik

Der neue Schulhof der ehemaligen Ludgerischule soll künftig so aussehen. Die Außenanlagen sind allerdings noch nicht geplant.

Altenberge - Einen ersten Entwurf der neuen gemeinsamen Grundschule legte nun das Architekturbüro Farwick+Grote vor. Rechts ist der Neubau an der ehemaligen Ludgerischule zu erkennen. Die Kosten belaufen sich nach derzeitigen Berechnungen auf etwa 17,5 Millionen Euro. Von Martin Schildwächter


Di., 04.05.2021

Feuerwehrmänner freuen sich über Auszeichnung Harenbrock und Kollmer befördert

Feuerwehrleiter Guido Roters (r.) und sein Stellvertreter Frank Klose (l.) nahmen die Beförderungen von Stefan Harenbrock (2.v.r.) und Lukas Kollmer vor.

Altenberge - Zwei Feuerwehrleute des Löschzugs Altenberge wurden nun befördert.


 

Mo., 03.05.2021

Radler sollen dem ADFC Mängel melden Wenn das Loch zum Ärgernis wird

Die Zufahrt von der Krüsellinde abwärts ist nicht gerade fahrradfreundlich ausgerichtet.

Altenberge - „Wer Mängel entdeckt, soll sie auch melden“, sagt Birgit Koch-Heite, Sprecherin der ADFC-Ortsgruppe Altenberge. Radler, die Schäden auf Wegen oder Straßen entdecken, können sie nun per E-Mail den ADFC senden. Dieser leitet sie dann an die Gemeindeverwaltung weiter. Von Martin Schildwächter


Mo., 03.05.2021

Spenden für Corona-Teststation FFP2-Masken und Gutscheine

Anne und Markus Brömmler (Mitte) nahmen die FFP2-Masken von Manuel Post (l.) und die Gutscheine von Stefan Echterhoff entgegen.

Altenberge - Auf gute Resonanz stößt die Corona-Schnellteststelle neben der Tankstelle Brömmler. Von Martin Schildwächter


So., 02.05.2021

Johannes Waldmann auf Platz 39 „Motivation für den Wahlkampf“

Während der Landesdelegiertenkonferenz wurde Johannes Waldmann auf Listenplatz 39 gewählt. Zum Wahlbezirk Coesfeld-Steinfurt II gehören auch die Gemeinden Nordwalde, Altenberge und Laer.

Altenberge/Nordwalde/Laer - Er steht auf Listenplatz 39 – chancenlos damit in den Bundestag einzuziehen, sieht sich Johannes Waldmann aber nicht. Der 32-jährige Lehrer aus Davensberg kandidiert für die SPD im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II, zu dem Nordwalde, Altenberge und Laer gehören. Von vth


So., 02.05.2021

Buchläden haben sich mit Corona-Einschränkungen arrangiert Viel Rückhalt der Kunden vor Ort

Mechtild Holtgrave

Altenberge/Nordwalde - Nicht erst in Corona-Zeiten, aber ganz besonders in diesen stellen die großen Versandhändler eine Konkurrenz für den Buchladen um die Ecke dar. Der „Altenberger Buchhandlung“ und „Buch & mehr“ halten dennoch viele Kunden vor Ort die Treue. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 30.04.2021

Neue Rettungswache nimmt am 1. Mai ihren Betrieb auf In wenigen Minuten vor Ort

Neben Landrat Dr. Martin Sommer (4.v.r) freuten sich unter anderem die Bürgermeister von Altenberge, Karl Reinke (4.v.l.), und Laer, Manfred Kluthe (r.), über die neue Rettungswache. Ein Blick in den Medikamentenschrank, aus dem die Fahrzeuge bestückt werden. Leiter der Rettungswache ist Ferit Çimenc. Insgesamt zehn Rettungs- und Notfallsanitäter arbeiten in Altenberge.

Altenberge - Am 1. Mai (Samstag) nimmt die neue Rettungswache an der Laerstraße ihren Betrieb auf. Landrat Dr. Martin Sommer freute sich darüber, dass nun die „rettungsdienstliche Versorgung wesentlich verbessert ist“. Innerhalb eines Jahres wurde die 1,7 Millionen Euro teure Wache gebaut. Von Martin Schildwächter


Fr., 30.04.2021

Corona-Teststelle neben BFT-Tankstelle Mit dem Auto vorfahren

Nahmen am Freitag an der Eröffnung der Teststation teil (v.l.): Hildegard Hesselmann, Markus und Anne Brömmler

Altenberge - Neben der BFT-Tankstelle Brömmler gibt es nun auch die Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Von Martin Schildwächter


Do., 29.04.2021

Familienbündnis: Flüchtlingsberatung mit Juliane Schulz Den Alltag meistern

Juliane Schulz bietet seit zwei Jahren eine Sprechstunde an – derzeit allerdings nur nach telefonischer Anmeldung.

Altenberge - Seit zwei Jahren berät Juliane Schulz vom Verein „Lernen Fördern“ Geflüchtete. Von Martin Schildwächter


Do., 29.04.2021

Filmwerkstatt für Kinder „Wozu brauchen wir ein Drehbuch?“

Die nächste Filmwerkstatt mit Klaus Uhlenbrock (l.) findet zunächst per Zoom statt. Dabei sollen grundsätzliche Fragen ums Filmen erläutert werden.

Altenberge - Im Rahmen des Kulturrucksacks bietet Klaus Uhlenbrock eine Filmwerkstatt an.


Mi., 28.04.2021

Kirchplatz-Neugestaltung bald wieder Thema Große Mehrheit für Büro aus Soest

Der Kirchplatz rund um die Pfarrkirche St. Johannes Baptist soll neu gestaltet werden.

Altenberge - Die Umgestaltung des Kirchplatzes soll nach den Plänen des Büros B.S.L. aus Soest erfolgen. Wann das Projekt umgesetzt wird, steht allerdings noch nicht fest. Von Martin Schildwächter


Mi., 28.04.2021

DRK freut sich über 60 000. Blutspender Blumen für Jonas Erfmann

Sabrina Voges (r.), Blutspendebeauftragte des DRK-Ortsvereins Altenberge, gratulierte Jonas Erfmann. Der 28 Jahre alte Spender aus Altenberge war am Dienstagabend der 60 000. Blutspender seit Ende der 1950er Jahre. Jonas Erfmann spendete in der ehemaligen Hauptschule einen halben Liter Blut.

Altenberge - Jonas Erfmann war sichtlich überrascht, als er von Sabrina Voges, der Blutspendebeauftragten des DRK-Ortsvereins Altenberge, unter anderem mit einem großen Blumenstrauß in der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule begrüßt wurde. Doch das aus gutem Grund: Der 28-jährige Erfmann ist der 60 000. Blutspender des Altenberger DRK. Er wurde während des Blutspendetermins am Dienstagabend besonders gewürdigt. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 28.04.2021

Quarantäne im Seniorenheim Spaziergang im eigenen Zimmer

Käthe Althoff lebt im Altenberger Seniorenzentrum Edith-Stein-Haus.

Altenberge - Käthe Althoff ist 96 Jahre alt, „munter“, wie sie sagt – und seit Jahresbeginn gegen das Coronavirus geimpft. Trotzdem saß sie Anfang April plötzlich in ihrem Zimmer fest: Quarantäne. War diese Maßnahme „verhältnismäßig“? Darüber hat das Verwaltungsgericht in der vergangenen Woche befunden. Inzwischen ist der Alltag ins Edith-Stein-Haus zurückgekehrt. Von Gunnar A. Pier


Mo., 26.04.2021

Erschließung von „Kümper V“ steht bald bevor Kostbare Flächen

Die Zufahrt zu „Kümper V“ soll über die Hohenholter Straße erfolgen.

Altenberge - Voraussichtlich Mitte des Jahres mit der Erschließung des Gewerbegebietes „Kümper V“ begonnen werden. Von Martin Schildwächter


Mo., 26.04.2021

Grüne und SPD in Havixbeck warnen Sorgen um die Zukunft der Anne-Frank-Gesamtschule

Die Anne-Frank-Gesamtschule: Grüne und SPD in Havixbeck machen sich Sorgen um deren Zukunft, sollte es demnächst auch in Roxel eine Gesamtschule geben.

Münster-Roxel / Havixbeck - Havixbecker Politiker hegen die Befürchtung, dass eine neue Gesamtschule in Roxel dem Billerbecker Zweig der Havixbecker Anne-Frank-Gesamtschule mittelfristig das Aus bescheren könnte . . . Von Thomas Schubert


So., 25.04.2021

Wessling GmbH nimmt am Forschungsprojekt „RECBest“ teil Schadstoffe früh erkennen

Im Forschungsprojekt RECBest werden sichere Verfahren für die Erfassung von Schadstoffen im Gebäudebestand entwickelt, mit denen u.a. bei einem Gebäudeabbruch das Recyclingpotenzial von Baustoffen besser ausgeschöpft werden kann.

Altenberge - Die Wessling GmbH beteiligt sich an einem durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt mit dem Titel „RECBest“. Die Partner aus Forschung und Wirtschaft haben sich zum Ziel gesetzt, sichere Verfahren für die Erfassung von Schadstoffen im Gebäudebestand, deren Sanierung sowie das Recycling zu einem hochwertigen Material zu entwickeln.


So., 25.04.2021

MdB Marc Henrichmann zur Kanzlerkandidatur von Armin Laschet „Eine sehr gute Entscheidung“

Marc Henrichmann

Altenberge/nordwalde - Mit der Wahl von Arnim Laschet zum Kanzlerkandidaten der CDU ist MdB Marc Henrichmann zufrieden.


1 - 25 von 2708 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.