Mo., 08.05.2017

„Nachtschicht“ für Jugendliche Pimpen, Posieren und Party-Bus

Dreh- und Angelpunkt ist der Party-Bus, der die Jugendlichen zu den einzelnen Stationen bringt.  

Greven - Ein „Abend der Jugendkultur“ soll es werden. Für die Zielgruppe ist es ein Abend, an dem sie richtig etwas geboten bekommt. Mit vielen einmaligen Chancen, etwas zu erleben, was es so noch nicht gab. Die „Nachtschicht“ findet am Samstag, 13. Mai, statt. An vielen Orten, wo kulturelle Angebote nicht unbedingt zu erwarten sind. Von Oliver Hengst

Mo., 08.05.2017

Neues Fahrzeug für Westerode 226 000 Euro für mehr Sicherheit

Die Westeroder Wehrleute sind zufrieden, dass es nun Ersatz für das ausgemusterte Fahrzeug aus dem Jahr 1996 gibt.  

Greven - Auf diesen Moment haben sie lange gewartet – am Ende sogar drei Monate länger als geplant: Die Frauen und Männer vom Löschzug Westerode konnten am Sonntag die offizielle Einweihung ihres neuen Löschfahrzeuges feiern. Wie bereits die Löschzüge Reckenfeld und Schmedehausen verfügt nun auch Westerode über ein modernes „LF 10“.


Mo., 08.05.2017

Wahlen in der Partnerstadt Montargis ist Frankreich

Idyllisches Montargis: Aber politisch ist auch Grevens Partnerstadt gespalten.

Greven/Montargis - Montargis ist genauer französischer Durchschnitt. Zumindest wer das Ergebnis der Stichwahl bei den französischen Präsidentenwahlen vor Augen hat, kommt um diese Erkenntnis nicht herum. Die 66,39 Prozent für Emmanuel Macron und die 33, 61 Prozent für seine Kontrahentin Marine le Pen vom rechtsextremen Front National in der Partnerstadt Grevens entsprechen fast exakt dem Ergebnis für Gesamtfrankreich. Von Thomas Starkmann


Mo., 08.05.2017

Biologe beklagt mangelnden Respekt vor der Schutzzone Hochbetrieb im Naturschutzgebiet

Frei laufende Hunde jagen gerne Hasen, Fasanen, Feldhühnern oder anderen Bodenbrütern und Singvögeln hinterher.

Greven - Hunde scheuchen Bodenbrüter auf, Modellflieger nutzen die geschützten Wiesen als Flugzone: Der Biologe Dr. Herbert Rehms beantragt nun, dass die Stadt dagegen vorgeht. Von Peter Beckmann


So., 07.05.2017

Reckenfelder Kopf: Jessica Böker Die gute Fee aus Buxtehude

Jessica Böker im Kreis einiger Kinder des Treffs, an diesem Tag sind auch ihre eigenen beiden Kleinen mit dabei in Reckenfeld.

Reckenfeld - Jessica Böker ist ein bekanntes Gesicht in Reckenfeld, obwohl sie nicht vor Ort wohnt. Dreimal in der Woche ist sie in Reckenfeld – und dann meist von Kindern und Jugendlichen umringt und für diese im Einsatz. Von Rosemarie Bechtel


So., 07.05.2017

Kandidatin Christina Schulze Föcking „Regieren ist besser“

Christina Schulze Föcking ist Mitglied des Landtages – und wird es bleiben. Sie ist über die CDU-Landesliste abgesichert. Im Wahlkampf macht sie sich vor allem für die Themen Bildung, Innere Sicherheit und ländlicher Raum stark.  

Greven - Opposition sei Mist, hat mal ein SPD-Oberer gesagt. Da habe er schon Recht, räumt auch Christina Schulze Föcking ein, die nach dem 14. Mai, dem Tag der Landtagswahl gerne ihre CDU in der Regierungsrolle wiederfinden möchte. Mit ihr in einem Ministeramt? Die Frage beantwortet sie vielsagend... Von Oliver Hengst


So., 07.05.2017

Einziger Integrativer Reitweg Deutschlands „Region hat viel zu bieten“

Freuen sich über das große Interesse: Projektleiterin Marion Pleie (dritte von links), Michael Kösters (Mitte), Landrat Dr. Klaus Effing.

Greven - Gemeinsam reitet es sich besser: Beim ersten Münsterland-Ritt machten sich am Samstag 65 Reiter mit ihren Pferden auf den Weg, um die Region zu erkunden. Dabei ritten sie auf dem ersten und einzigen integrativen Reitweg in Deutschland.


So., 07.05.2017

Greven vor 25 Jahren So viele Beckmänner!

Auf Standortsuche für den Brunnen auf dem Marktplatz (von links): Hubert Binder, Hans-Dieter Bez und Prof. Dr. Jan Cejka.  

Jugendparlament, Drillinge, Marktbrunnen: Drei Themen, die vor 25 Jahren die Schlagzeilen beherrschten.


So., 07.05.2017

Weitere Preise Fleißarbeit und jede Menge Forschergeist

Dr. Klaus-Michael Weltring von Bioanalytik Münster zeichnete die „Jugend forscht“-Sieger mit Sonderpreisen aus: Jessica Kirchner und Jonas Boukamp.

Greven - Jessica Kirchner aus Greven und Jonas Boukamp vom Berufskolleg Rheine haben bereits bei „Jugend forscht“ mit ihrer Arbeit über das Jakobskreuzkraut abgeräumt. Jetzt gab es erneut Preise.


So., 07.05.2017

Am Dienstag Flüchtlingshilfe lädt zum Begegnungscafé

Greven - Die Flüchtlingshilfe lädt zum lockeren Kennenlernen bei Kaffee und Tee ein.


So., 07.05.2017

Zweite Planungswerkstatt zum Mobilitätskonzept Gibt es Alternativen zum Auto?

Grevener Bürger sind eingeladen, sich an der nächsten Planungswerkstatt zum Thema Verkehr zu beteiligen.

Greven - Wie soll der Verkehr in Greven sich entwickeln? Darum geht es beim Mobilitätskonzept der Stadt, das derzeit mit Bürgerbeteiligung erarbeitet wird. Am 10. Mai findet die zweite Planungswerkstatt statt.


Sa., 06.05.2017

Stundenlanger Feuerwehr-Einsatz Feuer in Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen

Stundenlanger Feuerwehr-Einsatz : Feuer in Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen

Greven - Dichter Qualm im Treppenhaus: In einem Keller eines Mehrfamilienhauses mit mehr als 50 Wohneinheiten in Greven ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren stundenlang im Einsatz. Von Jens Keblat


Sa., 06.05.2017

Berthold Böing Wohnungswerber für Geflüchtete

Als Wohnungsmanager bei der Stadt Greven kümmert sich Berthold Böing seit einem halben Jahr darum, geeigneten Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge zu finden.

Er kennt Investoren und Großvermieter, er kennt aber auch die anerkannten Flüchtlinge, für die Greven Heimat und Wohnstatt geworden ist. Bei den einen wirbt er für geeigneten Wohnraum. Die anderen möchte er dort unterbringen. Wie das funktionieren kann, erzählt Berthold Böing, seit einem halben Jahr Wohnungsmanager bei der Stadt Greven, im Gespräch mit Redaktionsleiter Ulrich Reske.


Sa., 06.05.2017

Wohnkonzept für Flüchtlinge Bauchschmerzen bei Ehrenamtlichen

Nicht gerade optimal unter dem Integrationsaspekt: Die Flüchtlingsunterkunft in der Wentruper Mark, mit rund 250 Plätzen sehr groß und zudem eher abgelegen, ist den Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe ein Dorn im Auge. sie wünschen sich kleine Einheiten.

Greven - Eigentlich sollte der Sozialausschuss das Wohnkonzept für Flüchtlinge beraten. Der Tagesordnungspunkt wurde ausgesetzt. Doch schon jetzt zeigt sich: die Ehrenamtlichen und auch viele Politiker sind nicht wirklich zufrieden. Von Monika Gerharz


Sa., 06.05.2017

Prozess um Wirtschafts-Spionage Verrat oder Home-Office?

Prozess um Wirtschafts-Spionage : Verrat oder Home-Office?

Greven - Ein Mitarbeiter einer Firma hatte nach seiner Kündigung noch Kundendaten auf seinem Rechner. Beabsichtigte Spionage oder nur Reste vom Home-Office? Darüber musste nun ein Gericht befinden. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 05.05.2017

Podiumsdiskussion: Wie halten wir es mit der AfD? Einmischen – nicht nur vor Wahlen

Über Gefahren des Rechtspopulismus für „das zarte Pflänzchen Demokratie , das man jeden Tag hegen und pflegen muss“ (Philipzen) informierten sich gut 200 Oberstufenschüler, beim Sowi-Forum, das der Leistungskurs vorbereitet hatte.  

Greven - Eine ganz besondere Podiumsdiskussion hat jetzt das Gymnasium vor der Landtagswahl veranstaltet. Wie haltet ihr es mit der AfD im Wahlkampf, wurden Experten gefragt – unter anderem Günter Benning, Redakteur dieser Zeitung. Von Oliver Hengst


Fr., 05.05.2017

Robert-Bosch-Straße Baustelle behindert Durchfahrt

 

Reckenfeld - An der Robert-Bosch-Straße an der Grenze zwischen Reckenfeld und Emsdetten wird gebaut. Bis zum Sommer ist mit Behinderungen zu rechnen. Von Monika Gerharz


Fr., 05.05.2017

Klassentreffen nach 65 Jahren Amis sorgten für Schulspeisung

Ein winterlicher Blick vom Schulhof der Martinischule Richtung Innenstadt. Die heutige Straße, die die Schule von der Innenstadt trennt, gab es damals noch nicht.  

Greven - Die Herren des „K52“-Entlassjahrgangs sind eine fröhliche Truppe. Nach 65 Jahren treffen sie sich wieder – auch wenn die Totenliste lang geworden ist. Von Oliver Hengst


Fr., 05.05.2017

Noch 258 Asylsuchende Zahl der Flüchtlinge leicht rückläufig

Verena Schnalle 

Greven - 258 Asylsuchende, die noch auf eine Anerkennung warten, leben derzeit in Greven. In den städtischen Flüchtlings-Unterkünften allerdings leben trotzdem mehr als 500 Menschen. Der Grund: Auch nach der Anerkennung ist es fast unmöglich, eine Wohnung auf dem freien Markt zu finden. Von Monika Gerharz


Fr., 05.05.2017

Konzessionsvertrag Weitere 20 Jahre besiegelt

Sind mit den Inhalten des Vertrages sichtlich zufrieden (von links): Andrea Lüke, Volker Walkenfort, Matthias Bücker und Bürgermeister Peter Vennemeyer.

Greven - Stadt und Stadtwerke haben jetzt die Bedingungen für die Nutzung der Leitungsnetze neu geregelt.


Fr., 05.05.2017

Koordinationsfahrt der Hilfsorganisationen Reckenfelder Löschzug hat die Nase vorn

Koordinationsfahrt der Hilfsorganisationen : Reckenfelder Löschzug hat die Nase vorn

Es war knapp, aber letztlich hatte der Löschzug Reckenfeld die Nase vorn: Bei der Koordinationsfahrt der Hilfsorganisationen kam das THW Greven auf Platz 2.


Fr., 05.05.2017

Reckenfelder Ortsmitte „Wir haben keine Planungen beauftragt“

Die alte Hauptschule wird wohl abgerissen werden, wenn das Quartier dort neu gestaltet wird.

Greven - Für die Reckenfelder Ortsmitte gibt es erste Planungen. Die Stadt betont jetzt, dass sie diese nicht beauftragt hat. Von Monika Gerharz


Do., 04.05.2017

Elisabeth Küper hat Geburtstag Eine Schründerfrau wird 90

Im Kreise von Gratulanten:  Wilhelmine Küper mit Sohn Michael Küper, Tochter Lisa Mais (rechts) und der stellvertretenden Bürgermeisterin Christa Waschkowitz-Biggeleben.

Greven - Elisabeth Küper, die seit ihrer Kindheit an der Jürgenstraße wohnt, hat ihren 90. Geburtstag gefeiert. Von Monika Gerharz


Do., 04.05.2017

Beckermann-Nachfolge Keine Hausbewerbung

Gesucht: Beckermanns Nachfolger.

Greven - In der Beckermann-Nachfolge gibt es noch keine Entscheidung. Nur so viel: Es gibt keine Hausbewerbungen. Von Ulrich Reske


5601 - 5625 von 5630 Beiträgen

Das Wetter in Greven

Heute

21°C 11°C

Morgen

24°C 13°C

Übermorgen

27°C 15°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter