Noch ist alles „voll gechillt“
Sonntag werden Celina I. und Cedrik I. beim Kinderkarneval als Prinzenpaar proklamiert

Reckenfeld -

Aufregung? Keineswegs. Nervosität? Ebenfalls Fehlanzeige. Laut eigener Aussage ist also alles „voll gechillt“ bei Celina Hillmann und Cedrik Linhoff. In der Erwachsenen-Sprache heißt das so viel wie: Celina und Cedrik sind vollkommen entspannt.

Freitag, 03.02.2012, 16:50 Uhr aktualisiert: 03.02.2012, 16:52 Uhr
Noch ist alles „voll gechillt“ : Sonntag werden Celina I. und Cedrik I. beim Kinderkarneval als Prinzenpaar proklamiert
Sind trotz ihrer jungen Jahre bereits alte Hasen im Kinderkarneval: Celina Hillmann und Cedrik Linhoff. Foto: sba

Morgen jedoch dürften die Herzen der beiden schon etwas höher schlagen, denn sämtliche Blicke werden auf sie gerichtet sein. Aus gutem Grund: Als diesjähriges Kinderprinzenpaar werden die beiden Grundschüler im Rahmen des Kinderkarnevals proklamiert. Für 16.15 Uhr ist die feierliche Übergabe der Regentschaft vom letztjährigen Paar Jana Hein und Jost Berstermann vorgesehen. Ab diesem Zeitpunkt stehen dann zwei Neue für ein Jahr an der Spitze der jungen Narren.

„Die werden das sicher gut machen“, ist sich Ilona Weigel , bei der Reckenfelder Karnevalsgesellschaft (ReKaGe) für den Kinderkarneval zuständig, sicher. Kein Wunder, denn in der Fünften Jahreszeit sind sowohl die neunjährige Celina als auch der ein Jahr ältere Cedrik schon „alte Hasen“. „Ich war schon in Hofstaat, Elferrat und als Zeremonienmeister dabei“, blickt der zukünftige Prinz auf eine lange närrische Laufbahn zurück, „doch Kinderprinz, das ist das Coolste.“ Der passionierte Break-Dancer aus Emsdetten kennt seine Prinzessin schon von klein auf. „Das ist natürlich ein Vorteil“, weiß Ilona Weigel, „da gibt es dann keinen Zank“. Und wohl auch weniger Hemmungen, die natürlich alles andere als förderlich wären. Schließlich müssen Celina und Cedrik in den kommenden Wochen vor allem eins: gute Stimmung verbreiten durch Singen, Tanzen und Reden.

„Wir werden das Ganze rocken“, sagt Celina selbstbewusst, die genau wie ihr Partner an Bühne und Publikum gewöhnt ist. In den letzten Jahren war sie stets dabei beim Kinderkarneval, als Tänzerin der „Roten Funken“ oder der „Tanzbande“, die selbstverständlich auch morgen wieder mit von der Partie sein werden. Genauso wie das Tanzmariechen, der Clown Pipo und viele mehr.

Alles also wie immer beim Kinderkarneval? Nicht ganz, erstmals wird es einen Foto-Service geben, so dass die kleinen Karnevalisten sich in ihren Kostümen ablichten lassen können. Und einen „Überraschungsgast“ kündigt Ilona Weigel an, der die neue Sitzungspräsidentin Eileen Floth bei der Moderation unterstützen wird. Wer wird das wohl sein? Morgen geht es ab 15 Uhr in der Walgenbachhalle los, dann wird man schlauer sein . . .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/649155?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F698703%2F698709%2F
Karnevalsumzüge am Sonntag: Was fällt aus, wer trotzt dem Wetter?
Sturmwarnung: Karnevalsumzüge am Sonntag: Was fällt aus, wer trotzt dem Wetter?
Nachrichten-Ticker