Rathaus
Treppenturm kontra Denkmalschutz

Greven -

Denkmalschutz fürs Grevener Rathaus? Auch wenn der Fachausschuss das Thema in der vergangenen Woche nur streifte, es ist nicht vom Tisch. „Wir haben es ein bisschen in die Zeit gestellt“, sagt Planungsamtschef Christian Jakob. Gleichwohl sei unstrittig, dass die Fachleute dem Rathaus eine gewisse Denkmalwürdigkeit bescheinigen.

Dienstag, 14.05.2013, 21:05 Uhr

Im Rathaus allerdings sorgt das nicht für die reine Freude. „Das würde bei einer energetischen Sanierung zu erheblichen Problemen führen“, erklär Jakob auf Anfrage. Die typische Rippenstruktur des Verwaltungstraktes etwa würde hinter dem Dämmplatten verschwinden. „Geklärt werden muss, was dem Eigentümer letztlich zugemutet werden kann.“

Und beim Thema Denkmalschutz droht weiteresUngemach. Ein vom Grundriss zimmergroßer Turm soll an den fünfstöckigen Verwaltungstrakt angedockt werden. Damit müsse man dem nach der Düsseldorfer Brandkatastrophe verschärften Brandschutzauflagen Rechnung tragen, erklärt Jakob. „Es gibt im Rathaus nur das zentrale Treppenhaus.“ Diesen Beschluss, den offenbar der Verwaltungsvorstand getroffen hat, nennt Grevens Denkmalschutzbeauftragter Hans Galen schlichtweg „in­stinktlos“. Wie überhaupt die Stadt Greven mit dem Rathaus als einem „überdurchschnittlich guten Bauwerk dieser Stilepoche“ eher stiefmütterlich umgehe. „Das Bauwerk ist in die Hände von kleinen Leuten gefallen.“ Bäume etwa vor dem schwebenden Verwaltungstrakt bringen Grevens Denkmalschutzbeauftragten in Harnisch. „Vor das Rathaus in Münster setzt man doch auch keine Bäume, um die Fassade zu verstecken“, bemüht Galen einen großen Vergleich.

Sämtliche Maßnahmen, die den Denkmalschutz beträfen, würden auch der Politik vorgelegt, sichert Christian Jakob zu. „Das Gebäude hat seinen Charme“, beantwortet der Stadtplaner die Frage, ob er denn gerne in diesem Rathaus arbeite, diplomatisch.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1659873?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F1781909%2F1781910%2F
Nachrichten-Ticker