Aulakonzert : Fünffacher Klangrausch
Die Termine

 Sonntag, 29. September: Barockorchester L‘Arco aus Hannover unter der Leitung von Christoph Heidemann spielt Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3, Concerti Grossi von Corelli, Zelenka, Fasch und Händel.

Freitag, 28.06.2013, 15:06 Uhr

► Sonntag, 29. September: Barockorchester L‘ Arco aus Hannover unter der Leitung von Christoph Heidemann spielt Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3, Concerti Grossi von Corelli, Zelenka, Fasch und Händel.

► Sonntag, 17. November: Trio d‘Alessandro aus Rom; Bassi: Rigoletto-Phantasie, Gershwin: Rhapsodie in Blue, Garson: Variationen über ein Thema von Paganini u.a.

► Sonntag, 22. Dezember (im Ballenlager): Königsberger Staatliches Sinfonieorchester mit Dirigent Arcadi Feldman und Solist Thomas Richard Gsell aus Rom mit den schönsten Ouvertüren und Arien von Verdi, Wagner, Gounod, Meyerbeer u.a.

► Sonntag, 26. Januar: Roberto Cappello, einer der bedeutendsten Pianisten Italiens, spielt hochvirtuose, selten live gehörte Werke. Liszt: Schwanengesang nach Schubert, Albeniz: Suite Espagnol u.a.

► Sonntag, 23. Februar: Tschechisches Nonett aus Prag. Martinu Nonett H 374; Spohr Nonett op. 31; Dvorak Serenade op. 44 für Nonett bearbeitet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1747831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F1781909%2F1817901%2F1747826%2F
Nachrichten-Ticker