Scheune auf Hof Stegemann brennt
Riesige Rauchsäule über Aldrup

Greven -

Eine riesige, pechschwarze Rauchsäule stand am Freitagabend gegen 20 Uhr über Aldrup: Eine Scheune des ehemaligen Hofes Stegemann – heute Venschott – brannte lichterloh.

Samstag, 10.08.2013, 07:08 Uhr

Die gesamte Feuerwehr Greven war zum Löschen ausgerückt. „Wir konnten ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Häuser und die angrenzenden Felder verhindern“, sagte Feuerwehrsprecher Olaf Wallmeyer . Menschen kamen nicht zu schaden – und auch keine Tiere. „Hennes, die Ziege, und Loni, das Pony, sind gerettet“, zeigten sich die Nachbarn erleichtert, als die beiden Vierbeiner den Feuerwehrleuten zwischen den Beinen umherliefen. Zur Stunde dauern die Löscharbeiten noch an, der Giebel der komplett ausgebrannten Scheune droht einzustürzen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1837620?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F1781909%2F1946234%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker