Gelungener Saisonauftakt am Samstag Vormittag am Südportal der Martinuskirche
Die Bühne ist wieder frei!

Greven -

Die Bühne auf den Treppen der Martinuskirche ist wieder frei. bei fast schon zu schönen Sonnenwetter gab es am Samstag den Auftakt zur neuen Bühne-Frei-Saison.

Montag, 09.06.2014, 20:06 Uhr

„Bühne frei!“, hieß es am Samstag Vormittag zum Saisonstart bei strahlendem Sonnenschein am Südportal der Martinuskirche . Nach dem Programm des Maifestes auf der großen Bühne am Marktplatz, stand „Bühne frei!“, ein Projekt des Pluspunkts Greven und dem Förderprogramm EFI (Erfahrung für Initiativen) diesmal ganz im Zeichen der Tafel. Zur Einstimmung begrüßte Reinhard Hartmann , Mitorganisator der „Bühne frei!“, den gebürtigen Italiener Franco Loizzi, der mit seiner Gitarre und Gesang für die ersten Klänge des Vormittages sorgte.

„Bühne frei!“ bietet aber nicht nur Künstlern eine Bühne, sondern auch lokalen Hilfsorganisationen. Diesmal haben sich die Organisatoren für die Grevener Tafel entschieden. So ließ es sich die „Mutter der Tafel“, Ingrid Koling, nicht nehmen, dem Publikum aus ihrem Alltag zu erzählen. Sie tat dies wie immer – mit viel Humor, Power und Leidenschaft. Sie steht ihren Kunden seit mittlerweile neun Jahren Tag und Nacht zur Verfügung. „Das Handy schalte ich erst ab, wenn ich zu Bett gehe.“

Ihr Engagement und das ihres 50-köpfigen Teams wissen auch die Kunden der Tafel zu schätzen. „Manche nennen mich Mama“, so erzählt Ingrid Koling lachend. „Aber wenn es sein muss, kann ich auch anders.“

In erster Linie ist „Bühne frei!“ aber ein Forum für Künstler aller Art. Ein Platz für Jung und Alt, ein Ort der Begegnung und Erholung. Der Eintritt ist frei und das Ambiente zwischen Kirche und Marktplatz schlicht einmalig.

Die Chance, sich zu zeigen, nutzte auch die bekannte „Lagerfeuersängerin“ Tina Wiening. Sie sang zusammen mit dem Publikum bekannte Hauer wie „Über den Wolken“ von Reinhard Mey oder „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens.

Vor dem großen Kirchglockenläuten zur Mittagszeit spielte Willi Hartmann auf seinem Akkordeon und ließ auch noch den letzten Zuhörer mitschunkeln. Willi Hartmann engagiert sich auch neben der Bühne. Seit Jahren spielt er regelmäßig in der Tagespflege des Gertrudenstifts und erfreut so seine Mitbürger. 2012 wurde dem 89-jährigen Musikanten von Peter Vennemeyer die Urkunde für sein soziales Engagement überreicht.

Mit den einsetzenden Kirchglocken endete dann der Saisonstart der „Bühne frei!“.

Für die kommenden Sommervorstellungen am 5. Juli, 6. September und dem 4. Oktober (jeweils von 10.30 bis 12 Uhr), sind alle Grevener ganz herzlich eingeladen, ihr Können auf der Bühne vor den Stufen der Martinuskirche zu präsentieren.

Interessenten melden sich bei Reinhard Lehmann unter ✆  0 2571/87 99 748 oder unter info@buehnefrei-greven.de melden. Geld- oder Sachspenden nehmen die Tafel und auch das Projekt „Bühne frei“ gerne an.

Emails schreibe ich auch noch nachts“.

Ingrid Koling
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2509541?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F2580366%2F4849329%2F
Nachrichten-Ticker