Evangelische Kirchengemeinde lädt ein
Taschenkonzert

Emsdetten/Saerbeck -

Ein Dachbodenfund wird jetzt auf bemerkenswerte Art geadelt: als Kirchenkonzert.

Freitag, 17.10.2014, 14:10 Uhr

Gleich nach dem Abendmahlsgottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde zu Sonntag, 19. Oktober, um 11.15 Uhr zu einer Matinee in die Kirchstraße 39 ein. Den Namen „ Taschenkonzert “ verdankt diese musikalische Darbietung einem Fund auf dem Orgelboden der Gustav-Adolf-Kirche. Da fanden die Organistin, Yvonne Hoffmann , und die Pfarrerin, Alexandra Hippchen , eine braune Ledertasche, die dort offensichtlich schon Jahre lang ungeöffnet herum gestanden hatte. Was kam zu Tage? Erstmal, wen wundert´s, eine Staubwolke. Dann aber kamen Noten zum Vorschein, die größtenteils aus den 1920er bis 1940r Jahren stammten; neben Orgelnoten auch einiges an „Salonmusik“. Grund genug, daraus ein kleines Konzert im Kirchraum nach dem Gottesdienst zu machen und herzlich dazu einzuladen.

Mitwirkende sind Julia Heßler, Klavier und Gesang, Yvonne Hoffmann, Klavier, und Alexandra Hippchen, Gesang. Der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Kirchenmusik der Gemeinde

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2813668?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F2580366%2F4849325%2F
Berliner Platz: „Natürlich haben wir Angst“
Diese Geschäftsleute im Bereich Berliner Platz/Windthorststraße fühlen sich nach eigenen Angaben nicht sicher.
Nachrichten-Ticker