Hauptgericht
Rehrücken mit Champignons

Zutaten für vier bis sechs Personen: Ein Rehrücken, drei Esslöffel Butterschmalz, eine mittelgroße Zwiebel, zwei Handvoll frische Champignons, etwa Sellerie, etwas Brühe, Salz, Pfeffer, ein Schuss Rotwein, ein Schuss Sahne, Salz, Pfeffer.

Dienstag, 23.12.2014, 17:12 Uhr

Zubereitung: Den Rehrücken pfeffern und auf der knochigen Seite salzen. Von allen Seiten im Butterschmalz bei guter Hitze anbraten. Wenn er hellbraun ist, die Zwiebeln und den Sellerie zugeben und etwas mitschmoren lassen. Zwiebeln auf den Rehrücken häufen, einen Schuss Brühe zugeben, so dass der Topfboden eben bedeckt ist. Bei geschlossenem Deckel 40 bis 45 Minuten schmoren lassen (gelegentlich kontrollieren, ob noch genügend Brühe im Topf ist, eventuell nachgießen). Kurz vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen, damit die Flüssigkeit einkocht. Die halbierten Champignons dazugeben und kurz mitschmoren lassen. Rotwein und Sahne dazugeben, aufkochen lassen. Fleisch vom Knochen lösen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit Zwiebeln, Pilzen und Sauce garnieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2961408?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F2580366%2F4849323%2F2961394%2F
Nachrichten-Ticker