Ferienkisten-Team bereitet sich auf Ferienangebote vor
Den letzten Schliff gegeben

Greven -

Bald sind sie wieder gefragt. Auf einer dreitägigen Klausur sammelten die Teamer der Ferienkiste neue Ideen für die anstehenden Ferienprogramme.

Montag, 02.02.2015, 17:02 Uhr

Ferienkisten-Team bereitet sich auf Ferienangebote vor : Den letzten Schliff gegeben
Foto: th

Noch sind die Oster-, Sommer- und Herbstferien in weiter Ferne, dennoch laufen die Vorbereitungen für die nächste Ferienkiste , Grevens großem Ferienprogramm, bereits auf Hochtouren. Während einer Klausurtagung legten die Teamleiter der Abenteuerkiste, die zusammen mit ihren Teams die Ferienwochen planen, den Grundstein für die insgesamt zehn Wochen Ferienkiste.

Teamleiter und Co-Teamleiter der Abenteuerkiste, die federführend für die Programmgestaltung verantwortlich sind, ließen am vergangenen Wochenende die Köpfe rauchen. Bei einer dreitägigen Klausur in Münster gab das 16-köpfige Team den Projekten den nötigen Schliff , bevor es im März mit den konkreten Planungen für die Osterferien losgeht. Neben der Personalplanung ging es dabei vor allem um die Vorbereitung der Ferienkisten-Schulungen, bei denen viele Nachwuchsteamer auf ihre Aufgaben vorbereitet werden und wo das Programm für die jeweiligen Ferien gestrickt wird.

Es finden in den Oster-, Sommer- und Herbstferien insgesamt zehn Projektwochen statt. An jeder Ferienkistenwoche auf dem Kinderbauernhof Wigger können bis zu 120 Kinder im Alter von sechs bis elf teilnehmen. Die Projekte starten morgens um 9 Uhr (eine Betreuung ist bereits ab 7.30 Uhr möglich) und dauern jeweils bis 16 Uhr. Zum Angebot gehört auch ein gemeinsames Mittagessen.

Merkmal der Grevener Ferienkiste ist das Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die das Angebot eigenverantwortlich planen und durchführen. Dazu finden regelmäßig Schulungen und Vorbereitungstreffen statt. Zu den Teamtreffen, die an jedem ersten Mittwoch des Monats um 19 Uhr in der Karderie der GBS stattfinden, sind Jugendliche ab 14, die das Ferienkisten-Team verstärken wollen, willkommen.

Informationen und Anmeldungen zur Ferienkiste: www.greven.net/ferienkiste. Anmeldungen sind seit dem 1. Februar möglich, per Post ebenso wie online oder persönlich im Büro der Abenteuerkiste, das mittwochs in der Zeit von 17 bis 20 Uhr besetzt ist.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3044387?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849310%2F4849321%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker