Stadtfest
Auch Oldtimer läuten den Frühling ein

Greven -

Mit frischem Motoröl, gewaschen und mit Hartwachs versiegelt starteten auch die automobilen Schätze der Young- und Oldtimerszene Münsterland am kommenden Wochenende in die Saison: beim Grevener Stadtfest.

Freitag, 27.03.2015, 15:03 Uhr

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen kommen auch wieder die Old- und Youngtimer auf die Straßen zurück. Mit frischem Motoröl, gewaschen und mit Hartwachs versiegelt starteten auch die automobilen Schätze der Young- und Oldtimerszene Münsterland am kommenden Wochenende in die Saison. Die erste Fahrt wird dabei allerdings nicht sehr weit gehen. Auf dem Wilhemsplatz in Greven werden die Old- und Youngtimer im Rahmen des „Grevener Frühling“ erwartet.

„Da sind wir nun schon zum zweiten Mal dabei“, erläutert Robert Cavallo von der örtlichen Szene. Etwa ein Dutzend Autos aus verschiedenen Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts werden sich ein Stelldichein geben. Unterstützt werden die Grevener Liebhaber vom „Oldtimerstammtisch Münster 1988“, der ebenfalls einige seiner Oldies präsentiert.

„Die ganz modernen Liebhaberfahrzeuge bleiben an diesem Sonntag noch einmal zu Hause, bevor es dann am 26. April zur ersten gemeinsamen Ausfahrt geht“, erklärt Cavallo die nächsten Aktionen des Stammtisches. Die Young- und Oldtimerszene freut sich auf viele Besucher, auf interessante Gespräche und vielleicht auch auf viele neugierige Fragen zu den ausgestellten Fahrzeugen.

Wer Lust hat, kann zum regelmäßigen Stammtisch kommen. Die Young- und Oldtimerszene trifft sich jeden dritten Donnerstag im Hotel „Zur Gronenburg“.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3162127?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849310%2F4849320%2F
65 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: 65 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker