Blütenpracht in Beinkers Garten
Pracht-Magnolie ist fast 50 Jahre alt

1966 hat Bruno Beinker einen kleinen Busch gepflanzt. Mittlerweile ist daraus eine Pracht-Magnolie geworden.

Donnerstag, 16.04.2015, 02:04 Uhr

Bruno Beinker hat die Magnolie im Jahr 1966 selbst als kleinen Busch in seinem Garten am Haus in den Bergen angepflanzt. Was daraus inzwischen geworden ist, macht ihn schon ein wenig stolz. „Es dürfte in Greven kaum eine größere Magnolie geben“, sagt er. Rund acht Meter hoch und zwölf Meter im Durchmesser, steht die Magnolie derzeit in voller Blüte und stellt eine reine Augenweide dar. Aber nicht lange. „Die Blütezeit beträgt meistens nur eine Woche“, erklärt Beinker. Und dann heißt es Blüten fegen . . .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3194461?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849310%2F4849319%2F
Nachrichten-Ticker