Jubiläum MGV Concordia
140 Jahre gehobener Gesang

Greven -

Der MGV Concordia feiert in diesem Jahr sein 140 jähriges Jubiläum. Dieses wird mit einem großen Jubiläumskonzert am Samstag, 30. Mai, um 19 Uhr im Ballenlager eröffnet.

Mittwoch, 29.04.2015, 17:04 Uhr

Mitwirken wird die bekannte Sopranistin Daniela Stampa aus Emsdetten. Sie ist im gesamten Bundesgebiet und angrenzenden Ausland als vielseitige und populäre Solistin bekannt und tätig. Als Gast sang sie in zahlreichen Produktionen des NDR-Rundfunkchores mit. Auf der Opernbühne gastierte sie mit dem Ensemble des Theaters Villingen-Schwenningen als „Schöne Helena“ in der gleichnamigen Operette von Jacques Offenbach und mit der Partie der „Königin der Nacht“ aus der „Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Als Gesangpädagogin ist Daniela Stampa ebenfalls sehr aktiv und engagiert.

Bei dem Jubiläumskonzert im Ballenlager wird sie von Harald Meiersick am Klavier begleitet und bringt folgende Gesangsbeiträge zu Gehör: „Mein Herr Marqis“, Arie aus der Operette: „Die Fledermaus“ von Johann Strauss, „Du sollst der Kaiser meiner Seele sein“ Lied aus der Operette „Der Favorit“ von Robert Stolz, „Vilja-Lied“ aus der Operette „Die lustige Witwe“ von Franz Lehár, „Strahlender Mond“ aus der Operette „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke.

Der Jubiläumschor Concordia hat folgende Titel für das Konzert einstudiert: „Balkanfeuer“, eine Melodienfolge slawischer Volksweisen von Otto Groll , „Melodien zum Verlieben“ , goldene Evergreens von Walter Kollo, Peter Kreuder, Will Meisel und Gerhard Winkler-Bearbeitung von Otto Groll, „Froher Sängermarsch“ von Peter Arenz, „Fliegermarsch“ aus der Operette „Der fliegende Rittmeister“ von Hermann Dostal, „Conquest of Paradise“ von Vangelis und Bearbeitung von Bernd Hans Giez, „Wir wollen Freunde sein fürs ganze Leben“ aus der Operette „Königin der Nacht“ von Will Meisel und andere schöne Titel.

Die Gesamtleitung des Konzerts liegt in Händen des Chorleiters Alexandros Thsilis. Ein hervorragendes Programm wurde für die Veranstaltung erarbeitet und geprobt. Nach dem Konzert ist ein gemütliches Beisammensein mit allen Mitwirkenden im Ballenlager vorgesehen.

Eintrittskarten zu dem Konzert sind ab Mitte Mai bei allen Sängern, bei „Greven Marketing“, Alte Münsterstraße 23, und im Vereinslokal „Zum Goldenen Stern“ an der Martinistraße zum Preis von 15 Euro zu erhalten.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten werden am Sonntag, 31. Mai, ab 14 Uhr im Ballenlager fortgesetzt. Mit einem Freundschaftssingen werden 15 Gastchöre aus der näheren Umgebung von Greven dem MGV Concordia gratulieren. Zuhörer sind dazu natürlich willkommen.

Am Montag, 1. Juni, ist im Vereinslokal ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit einem gemeinsamen Essen der Mitglieder und ihrer Frauen vorgesehen.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten finden ihren Abschluss am Sonntag, 7. Juni, um 10.30 Uhr in der Kirche St. Martinus. Der MGV Concordia wird den Gottesdienst mitgestalten.

Die ganzen Programmpunkte der Jubiläumsfeier werden ein großes Ereignis in der langjährigen Geschichte des Vereins sein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3224359?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849310%2F4849319%2F
Nachrichten-Ticker