Zuweisungen
600 000 Euro mehr vom Land

Greven -

Die Stadt profitiert von höheren Steuereinnahmen: 600 000 Euro mehr als erwartet fließen in die Emsstadt.

Freitag, 23.10.2015, 17:10 Uhr

Die Stadt Greven bekommt im kommenden Jahr rund 600 000 Euro mehr an Zuweisungen vom Land als in diesem Jahr. Grund sind die höheren Steuereinnahmen , die anteilmäßig an die Kommunen weiter gegeben werden. Insgesamt erhält Greven 7,97 Millionen Euro. 4,97 Millionen Euro davon sind Schlüsselzuweisungen, 1,76 Million Euro sind eine allgemeine Investitionspauschale, 1,13 Millionen Euro bekommt die Stadt als Schulpauschale und 98 000 Euro als Sportpauschale.

„Das ist sehr erfreulich“, bewertete Bürgermeister Peter Vennemeyer die am Donnerstag vom Land veröffentlichten Zahlen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3584302?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849310%2F4849313%2F
Nachrichten-Ticker