„Traumtänzer“ im Ballenlager
Heiße Rhythmen und coole „Moves“

greven -

Eine furiose Show mit vielen verschiedenen Tanz-Richtungen und bunten Kostümen boten die Tanzschüler der Tanzbühne im Ballenlager.

Sonntag, 05.06.2016, 13:06 Uhr

Farbenfrohe Jazz-Tanz-Darbietung: Jede der beteiligten Gruppen war bei ihrem Auftritt individuell kostümiert.
Farbenfrohe Jazz-Tanz-Darbietung: Jede der beteiligten Gruppen war bei ihrem Auftritt individuell kostümiert. Foto: can

Draußen Sommer, Sonne, Sonnenschein, drinnen heiße Rhythmen und coole „Moves“. Die Nachwuchstänzer der Tanzbühne Greven zeigten am Samstagabend im Ballenlager ihr Können. Nach der „Cinemania“ (Oktober 2014) entführten Nadine Fernandez und ihr Team die Besucher diesmal durch eine zweistündige Traumwelt. Und die war mal leise, mal laut, mal lustig, mal nachdenklich aber immer bunt, wie Träume eben sind.

Das Team der Tanzbühne zog alle Register. Mit modernen Elementen wie einem in Echtzeit abgerufenen „Whats­App-Dialog“, angezeigt auf großer Leinwand oder akrobatischen Einlagen der „Breakdancer“, begeisterten die circa 160 Tanzschüler das bis auf den letzten Platz belegte Ballenlager. Jede der 21 Gruppen war individuell kostümiert – mit süßen Schlafanzügen für die süßen Mädels zu Beginn der Show, mit Masken, Hemden und Jeans für die coolen „Breakdancer“ oder verführerischen orientalischen Kostümen für die Bauchtänzerinnen.

„Fast alle unserer Schüler machen bei den Aufführungen mit“, erzählte Nadine Fernandez während eines Kostümwechsels. Sie hat die Tanzbühne 2013 übernommen und inszeniert seitdem die Aufführungen im Ballenlager. „Die Kids und auch die Erwachsenen freuen sich, wenn sie auf der Bühne zeigen dürfen, was sie können.“

„Traumtänzer“-Show im Ballenlager

1/13
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
  • Foto: can
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4056775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849297%2F4849304%2F
Frau fühlt sich von Polizei im Stich gelassen
Mit dem so genannten Enkeltrick wollte ein Anrufer bei einer 65-jährigen Frau aus Beckum 20 000 Euro erbeuten.
Nachrichten-Ticker