70er/80er-Jahre Party im Ballenlager
Mit Glitzerhemd und Plateauschuhen

Greven -

Am Samstag, 1. Oktober, wird im Ballenlager die Zeit zurückgedreht – zumindest musikalisch. Denn ab 20 Uhr öffnen sich die Türen zur großen 70er/80er-Jahre Kultparty.

Dienstag, 20.09.2016, 05:09 Uhr

Das Ballenlager wird zur Partyzone. Ab 20 Uhr öffnen sich die Türen zur großen 70er/80er-Jahre Kultparty.
Das Ballenlager wird zur Partyzone. Ab 20 Uhr öffnen sich die Türen zur großen 70er/80er-Jahre Kultparty. Foto: pf

Da werden Erinnerungen an Glitzerhemd , Schlaghose, Plateauschuhe und schrille Szenegänger in blitzenden Discotempeln wach, in denen der Discjockey mit seinen Platten alle zum Toben brachte. Präsentiert werden alle Klassiker im Rock, Pop und Disco Fever von AC/DC bis ZZ Top , von Madonna über Phil Collins , bis hin zu Sweet und Queen. Hier kann man mit Saturday Nighfever abtanzen, in Studio 54 Atmosphäre eintauchen, oder der Musik der Neuen Deutschen Welle huldigen. Meilensteine der Musikgeschichte, wie Pink Floyd, Supertramp, U2, Simple Minds und viele andere werden auf Großbildleinwand präsentiert.

Auch die Freunde der Tanzmusik kommen dieses Mal nicht zu kurz. Swing, Fox und Schlager gehören genauso zum Pflichtprogramm. Die Klassiker von Abba und Boney M. werden genauso wenig fehlen, wie Marianne Rosenberg mit „Er gehört zu mir“ oder Harpo mit „Movie Star“.

Die DJs sind selbst Zeitzeugen und die Musik kommt ausschließlich und stilecht von Schallplatten. Wenn sich der Plattenteller dreht, die Disco-Kugeln die Tanzfläche in Regenbogenfarben tauchen und eine authentische Dekoration das Bild abrunden, dann werden Erinnerungen wach. Wer so richtig stilecht feiern möchte, der sollte seine Westernstiefel nicht vergessen und den alten Nietengürtel entstauben.

Für die passende Erfrischung zwischendurch sorgen eine große Cocktailbar mit reichhaltigem Angebot an klassischen und exotischen Cocktails und verschiedene Theken mit allen traditionellen Getränken.

Alle Gäste werden bis 22 Uhr mit einem Glas Sekt empfangen. Mit der Cocktailbar und kleinen Snacks ist auch für den leiblichen Genuss gesorgt.

Eintrittskarten gibt es ausschließlich an der Abendkasse, der Eintrittspreis beträgt zehn Euro.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4316248?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F4849297%2F4849301%2F
Nachrichten-Ticker