Schützenverein Maestrup
Erstmals auf dem Hof Ebbigmann

Greven -

Das diesjährige Schützenfest des Schützenvereins Maestrup wird auf Wunsch vieler Vereinsmitglieder erstmals auf dem Hof Ebbigmann in Maestrup gefeiert.

Dienstag, 06.06.2017, 19:06 Uhr

Renate und Josef Gerdemann, Klaus Ebbigmann und Mathilde Becker freuen sich auf das Schützenfest.
Renate und Josef Gerdemann, Klaus Ebbigmann und Mathilde Becker freuen sich auf das Schützenfest. Foto: PF

Über 60 Jahre lang begrüßte Familie Becker den Schützenverein Maestrup auf dem gleichnamigen Hof. Traditionell wurde vor der Ehrung des neuen Königs das Antreten mit dem Zinkbecher eingeläutet. Ein Ereignis, das vielen Schützen in guter Erinnerung bleibt.

Auch Familie Gerdemann hat seit 1988 für das gute Gelingen des Schützenfestes, ob nun in der Pluggen-Hiärm-Halle oder auf dem Schützenplatz, gesorgt. Diesen beiden Familien gilt der ganz besondere Dank des Schützenvereins Maestrup, der das diesjährige Schützenfest auf Wunsch vieler Vereinsmitglieder erstmals auf dem Hof Ebbigmann in Maestrup feiern wird.

Alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sind dort willkommen, ein krachendes Schützenfest zu feiern.

Das Schützenfest beginnt mit dem Königsschießen am Freitag, 9. Juni, ab 18 Uhr.

Am Samstag, 10. Juni, wird das neue Königspaar und der Kinderkönig Luca Steltenkamp um 15 Uhr auf dem Hof Austmann ausgeholt.

Anschließend bietet der Schützenverein ein spannendes Programm für Kinder, sowie Kaffee und Kuchen auf dem Festzelt. Um 20 Uhr beginnt der Königsball mit der Live-Band „Basic-Colors“, heißt es abschließend in der Pressemitteilung des Schützenvereins Maestrup.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4908307?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker