Bahnhofstraße in Reckenfeld
Üppige Blüte hat Ulmen Kraft gekostet

Die Ulmen an der Bahnhofstraße in Reckenfeld sehen nicht besonders gesund aus. Doch es besteht offenbar kein Grund zur Besorgnis.

Freitag, 09.06.2017, 09:06 Uhr

Bahnhofstraße in Reckenfeld : Üppige Blüte hat Ulmen Kraft gekostet

Die Bäume an der Reckenfelder Bahnhofstraße sehen derzeit nicht gerade aus wie das blühende Leben: Die Kronen wirken schütter, einzelne Blätter vertrocknet. Leiden die Bäume unter Wassermangel? Sind die Baumscheiben zu klein? Oder sind sie krank? Keine dieser Vermutungen ist richtig, sagt Dr. Andrea Rauße-Rüther , Pressesprecherin der Stadt Greven. „Es handelt sich bei den Bäumen auf der Bahnhofstraße um Ulmen, die geblüht haben. Fällt die Blüte üppig aus, produziert der Baum weniger Blätter. Zur Zeit befinden sich noch Reste der Blüte in den Bäumen. Das kann den Eindruck vermitteln, dass sich trockene Blätter in den Bäumen befinden. Wir gehen davon aus, dass das Erscheinungsbild – bei einem ,normalen‘ Sommer – wie gewohnt sein wird.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4912885?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker