Greven
Riesige Nachfrage: Freilichtbühne kündigt Sonder-Tratsch-Termin an

Tratsch belebt den Alltag, vor allem, wenn er so amüsant auf der Freilichtbühne stattfindet. Denn „Tratsch im Treppenhaus“, die bekannte Komödie, begeistert die Zuschauer, vor allem Nina Wierzbitza, die die Obertratsche Meta Boldt spielt, hatte die Lacher immer auf ihrer Seite. Die Schauspieler freuen sich, dass die Komödie so gut ankommt. „Am 13. August sind wird ausverkauft“, gibt die Bühne voller Freude bekannt. Die Nachfrage ist groß, vor allem nach den Nachmittagsvorstellungen. „Deshalb haben sich der Vorstand und das Ensemble entschlossen, am 26. August um 16 Uhr eine Sondervorstellung einzuschieben“, sagt Geschäftsführerin Petra Niepel. Insgesamt standen für „Tratsch im Treppenhaus sechs Vorstellungstermine im Sommerspielplan. Mit der Sondervorstellung am 26. August haben Zuschauer nur noch am 7. September und 9. September jeweils um 19 Uhr die Mög-lichkeit, die Komödie zu sehen.

Sonntag, 09.07.2017, 22:07 Uhr

Greven : Riesige Nachfrage: Freilichtbühne kündigt Sonder-Tratsch-Termin an
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4995367?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker