Zum Thema
Shisha-Rauchen

Eine Shisha (auch Schischa) ist eine Wasserpfeife arabischen Ursprungs. In der Shisha wird meist Tabak mit Fruchtaroma oder ähnlichen Geschmacksrichtungen geraucht. Der Rauch wird zunächst durch ein mit Wasser gefülltes Gefäß (Bowl) gezogen. Dadurch wird der Rauch gekühlt und Schwebstoffe sowie wasserlösliche Bestandteile werden teilweise herausgefiltert. Wasserpfeifenkonsum kann negative Folgen für die Gesundheit haben – derzeit wird über das Ausmaß der Schädlichkeit geforscht.  Quelle: Wikipedia

Dienstag, 18.07.2017, 16:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5019084?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker