Wintermacher aus Greven
Schnee aus dem Internet

Greven -

Lucien Stephenson hat große Hollywood-Produktionen versorgt. Mit Schnee und Eis. Sein Geschäft betreibt er seit zehn Jahren auch über das Internet.

Mittwoch, 16.08.2017, 10:08 Uhr

Foto: Wilfried Gerharz
Leise rieselt der Schnee: Wenn Lucien Stephenson die selbst entwickelte Schneepumpe anwirft, wird es langsam weiß am Huckrieden Esch. Foto: Wilfried Gerharz

Getreu dem Motto „Weil Winter keine Jahreszeit sein muss“, bietet die Snow Business GmbH seit Ende der 1990er Jahre alles rund um die Inszenierung von Winterwelten.

Ob Foto- und Filmaufnahmen, Schaufensterdekorationen oder winterliche Events: Das 1999 von Schneemann Lucien Stephenson gegründete Unternehmen ist heute Marktführer für Dekoschnee- sowie Kunsteisprodukte und inszeniert auch in großen Hollywoodproduktionen täuschend echte Winterillusionen.

Schnee für alle

1/19
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz

Seit nunmehr zehn Jahren können die Kunden die hollywooderprobten Produkte auch online kaufen, heißt es in einer Pressemitteilung. Denn seit 2007 ist Snow Business mit ihrem Online-Shop www.wintereffects.com in der digitalen Welt vertreten.

Der Facebook-Post wird geladen

Vom Dekoschnee über Eisblumenspray bis hin zum Eismöbelverleih finden Winterfans sowohl für den privaten als auch beruflichen Einsatz eine große Produktauswahl. Schnee und Eis aus Greven also.

Den Firmensitz hat Inhaber Lucien Stephenson vor rund einem Jahr von Ladbergen nach Greven verlagert, um flexibler agieren und vor allem expandieren zu können.

Anfang August feiert das Unternehmen sein 18-jähriges Bestehen.

Zu sehen ist die Arbeit der Snow Business GmbH in großen Kinofilmen wie Bridge of Spies von Steven Spielberg oder das Bourne Ultimatum mit Matt Damon, bei dem rund 30 000 Quadratmeter Fläche mit Kunstschnee versehen wurden.

Der Facebook-Post wird geladen

Zudem realisierte das Unternehmen zahlreiche andere Projekte, wie beispielsweise das Einschneien der Münchener Allianz Arena für die Bewerbung der Olympischen Winterspiele 2018.

Kraterlandschaften wie in Operation Walküre unter dem Regisseur Brian Singer zeigen darüber hinaus, dass Kunstschnee nicht immer nur weiß sein muss. Neben Ruß-, Asche- und Brandeffekten können mit dem farbigen Kunstschnee auch Moos- und Graseffekte simuliert werden. „Nicht nur die großen Produktionen haben uns zum Marktführer gemacht, auch bei kleinen Projekten sind wir mit unseren Produkten zuverlässig im Einsatz und sorgen für die richtige Winterszenerie“, schließt die Pressemitteilung des Grevener Unternehmens.

365 Tage Winter: Lucien Stephenson kann vor allem eins: Winter machen. Der findige Unternehmer, der mit Schnee und Eis hantiert, ist auch bei den Hollywood-Filmemachern ein gefragter Mann.

...
Wintermacher-aus-Greven-Schnee-aus-dem-Internet_image_630_420f_wn

Lucien Stephenson (mit Hund) hat das Snow Business gegründet. Mit seinen Mitarbeitern macht er weltweit Schnee. Foto: Pro Faktum

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5079312?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Mondfinsternis über Münster
Morgendliches Himmelsspektakel: Mondfinsternis über Münster
Nachrichten-Ticker