Nächste Woche
Stadtwerke spülen das Rohrnetz

Greven -

Die Stadtwerke spülen wieder einmal das Trinkwassernetz, diesmal im Grevener Süden. Für kurze Zeit wird deshalb das Wasser abgestellt.

Freitag, 25.08.2017, 21:08 Uhr

Die Stadtwerke Greven beginnen Ende August mit der Spülung eines weiteren Teilbereiches des Trinkwassernetzes.

„In diesem Jahr ist der Grevener Süden an der Reihe, also das Gebiet südlich der Königstraße/Rathausstraße. Start ist am Montag, 28. August, um 15 Uhr in der Grabenstraße; für die komplette Maßnahme planen die Stadtwerke eine Dauer von vier Wochen ein“, heißt es in der Ankündigung der Stadtwerke

Regelmäßige Spülungen des Trinkwassernetzes seien nötig, um Ablagerungen in den Leitungen zu beseitigen. Dabei werde Wasser und Luft durch die Rohre gepresst, um die Rohre zu spülen. Das Verfahren sei umweltfreundlich und habe sich seit Jahren bewährt.

Die Spülung erfolge nicht nur nachts, sondern auch tagsüber. Jeder Kunde, der von der Rohrnetzspülung betroffen ist, erhalte ein Schreiben der Stadtwerke mit allen wichtigen Informationen, etwa dem genauen Datum und Zeitpunkt der Maßnahme. „Während der Spülung steht kein Trinkwasser zur Verfügung“, so die Stadtwerke-

Ansprechpartner für die Rohrnetzspülung ist Marc Zumbrunn, ✆ 0 25 71 / 509-303.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker