Volksbank-Filiale Emsdettener Straße
Automat statt Mensch

Greven -

Letztes Jahr war es schon abzusehen. Jetzt steht fest: Die Volksbank an der Emsdettener Straße wird ab Juli nur noch als SB-Filiale existieren.

Freitag, 12.01.2018, 16:01 Uhr

Filiale Emsdettener Straße.
Filiale Emsdettener Straße. Foto: Oliver Hengst

Drei Mitarbeiter sind davon betroffen. „Die können wir sehr gut in der Hauptstelle einsetzen“, sagte am Donnerstag Volksbank-Vorstand Andreas Hartmann.

Grund seien die deutlich zurückgehenden Besucherzahlen, erklärt die Volksbank den weiteren Digitalisierungsschritt. Im Josefsviertel hat auch die Sparkasse bereits die Schließung ihrer Filiale angekündigt. Ob man – wie in der Schützenstraße – zu einer gemeinsamen SB-Filiale kommen werde, stehe noch nicht fest. Hartmann: „Wir sind in Gesprächen.“

In der Filiale an der Schützenstraße können Kunden von Volksbank- und Sparkasse die Automaten benutzen, ohne die sonst üblichen Bankgebühren für Fremdbanken zu zahlen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5419452?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Personal bald knapper als Geld
Die Eckdaten für den städtischen Haushalt des Jahres 2019 wurden am Mittwoch im Rat vorgestellt.
Nachrichten-Ticker