Einstieg in das Hobby Familienforschung
Auf der Spur der Ahnen

Greven -

Einen Stammbaum erstellen – das geht mit dem kostenlose Softwareprogramm „Ahnenblatt“ recht einfach. Mehr können Interessenten beim Heimatverein erfahren.

Montag, 29.01.2018, 20:01 Uhr

Einen Stammbaum erstellen – das geht mit dem kostenlose Softwareprogramm „Ahnenblatt“ recht einfach. Mehr können Interessenten beim Heimatverein erfahren.
Einen Stammbaum erstellen – das geht mit dem kostenlose Softwareprogramm „Ahnenblatt“ recht einfach. Mehr können Interessenten beim Heimatverein erfahren. Foto: PF

Der Arbeitskreis Familienforschung des Heimatverein Greven lädt zur Februar-Veranstaltung am Dienstag, 6. Februar, um 19 Uhr in der „Alten Post“ Alte Münsterstraße / Ecke Fredenstiege ein.

Bei der ersten Veranstaltung des Jahres hat sich herausgestellt, dass es einige Personen in Greven und Umgebung gibt, die Interesse an der Erstellung des eigenen Stammbaum oder einer eigenen Familienforschung haben.

Der neue Vorstand des Arbeitskreises freut sich über die Neugier auf die eigenen Wurzeln und möchte den Einstieg in das Hobby Familienforschung gerne mit Tipps und Anregungen begleiten.

Im ersten Schritt soll das kostenlose Softwareprogramm „Ahnenblatt“ vorgestellt werden. Klaus Höfte wird das Programm und die Eingaben erläutern und dabei zeigen, wir einfach die ersten Schritte mit einer Software sein können. Zudem erläutert er, wie schnell die zusammengetragenen Daten gesichert und auch präsentiert werden können.

Wer schon immer mit der eigenen Familienforschung starten wollte und dabei Tipps, Tricks und Hilfestellung sucht, ist herzlich eingeladen.

Auch sollen bei der Veranstaltung Hinweise und Quellen, die die Suche nach den eigenen Ahnen und deren Geschichte einfacher machen, weitergegeben werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, heißt es abschließend in der Presseinfo.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5467617?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Die Sportfotos der Woche aus dem Münsterland
Schnappschüsse: Die Sportfotos der Woche aus dem Münsterland
Nachrichten-Ticker