Die Jubiläums „70/80er Party“ in Greven
Zum zehnten Mal auf Vinyl

Greven -

Am Samstag, 14. April, öffnen sich die Tore des Ballenlagers in Greven ab 20 Uhr zur mittlerweile zehnten großen traditionellen „70/80er Jahre Kultparty“.

Dienstag, 10.04.2018, 06:04 Uhr

Hier geht die Post ab – mit Hits aus den goldenen Zeiten des Pop.
Hier geht die Post ab – mit Hits aus den goldenen Zeiten des Pop. Foto: Party

Was vor neun Jahren als „Experiment“ in Greven gemeinsam mit der Volksbank Greven eG begonnen wurde, hat sich im Laufe der Jahre zu einer absoluten Kultparty entwickelt, schreiben die Veranstalter.

Hier ist alles authentisch und kultig. Angefangen von der Musik bis hin zur aufwendigen Dekoration. Da werden Erinnerungen wach an die „wilden 70er“ und an die „goldenen 80er“. Die beiden Jahrzehnte mit der besten „handgemachten“ Musik und den verrücktesten Outfits.

Die DJ`s sind selbst Zeitzeugen mit 30 Jahren Musikerfahrung und die Musik kommt ausschließlich und stilecht von originalen Schallplatten. Dass es sich dabei wirklich um die originalen Schallplatten handelt, kann man auf den Großbildleinwänden beobachten, denn alle Plattenspieler werden von Kameras begleitet.

Auch die Plattencover werden gezeigt und man kann sich bestimmt an die eine oder andere „Lieblingsplatte“ aus seiner Jugend erinnern. Mit einer Auswahl von über 3000 „Singles“, „Maxi-Singles“ und “LP`s“ aus den 70-er und 80-er Jahren, ist das Repertoire dieser Revival-Party schon etwas ganz besonderes. Einlass ist um 20 Uhr. Eintrittskarten sind noch exklusiv in allen Geschäftsstellen der Volksbank Greven eG für acht Euro erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 10 Euro. Ein Sektempfang ist bis 22 Uhr inklusive.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5649053?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker