Gedenktag der Kolpingsfamilien Greven und Reckenfeld
Sieben neue und zwei sehr treue Mitglieder

Greven/Reckenfeld -

Gemeinsam haben die Kolpingsfamilien aus Greven und Reckenfeld den Kolpinggedenktag im Pfarrheim St. Franziskus in Reckenfeld gefeiert.

Samstag, 15.12.2018, 18:01 Uhr aktualisiert: 15.12.2018, 18:10 Uhr
Ehrungen und Neuaufnahmen beim Kolpinggedenktag (von links): Präses Pastor Udo Diepenbrock, erster Vorsitzender Kolpingsfamilie Reckenfeld Thomas Waldner, Neumitglieder Elfriede Höffker und Martin Rath, Klemens Voß (60-jährige Mitgliedschaft), Paul Schlüter (65-jährige Mitgliedschaft), zweiter Vorsitzender Kolpingsfamilie Reckenfeld Dirk Wenselowski, Vorsitzender Kolpingsfamilie Greven Willy Cuppenbender.
Ehrungen und Neuaufnahmen beim Kolpinggedenktag (von links): Präses Pastor Udo Diepenbrock, erster Vorsitzender Kolpingsfamilie Reckenfeld Thomas Waldner, Neumitglieder Elfriede Höffker und Martin Rath, Klemens Voß (60-jährige Mitgliedschaft), Paul Schlüter (65-jährige Mitgliedschaft), zweiter Vorsitzender Kolpingsfamilie Reckenfeld Dirk Wenselowski, Vorsitzender Kolpingsfamilie Greven Willy Cuppenbender.

Nach der Begrüßung aller Teilnehmer durch die beiden Vorsitzenden Willi Cuppenbender und Thomas Waldner wandte sich der Präses der beiden Kolpingsfamilien Pastor Udo Diepenbrock mit kurzen Worten zum Leben von Adolf Kolping an die Zuhörer.

Die Kolpingsfamilie Greven konnte zwei ihrer Mitglieder zu einer langjährigen Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie beglückwünschen: Paul Schlüter blickt auf eine 65-jährige Mitgliedschaft zurück, und Klemens Voß ist seit 60 Jahren Mitglied.

Die Kolpingsfamilie Reckenfeld konnte sieben neue Mitglieder in ihren Reihen begrüßen: Elfriede Höffker, Martin Rath, Michael Hillmann, Bärbel und Peter Lützkendorf, Klaus Schwenken sowie Beata Willbrenner.

Nachdem auf die nächsten größeren Termine im Jahresprogramm hingewiesen wurde, nahm man gemeinsam das Mittagessen ein. Grundlage war eine Hühnersuppe zubereitet von Kolpingbruder Olaf Bockel-Rickermann. Eine umfangreiche Auswahl an verschiedensten, von den Mitgliedern selbst hergestellten Nachtischvariationen rundete das Mittagessen ab.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6257692?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Maskierte Täter überfallen Wettbüro
Steinfurter Straße: Maskierte Täter überfallen Wettbüro
Nachrichten-Ticker