„Caramia“ tritt in der Franziskuskirche auf
Liebe wie ein roter Faden

Reckenfeld -

„Das etwas andere Konzert“ – so kündigt die Gruppe Caramia ihren Auftritt in Reckenfeld an. Der Name des Chores ist Programm: „Was wir lieben“. Und so wird sich das Thema Liebe wie ein roter Faden durch das Konzert ziehen, das die 15 Sängerinnen am Samstag, 26. Januar, um 18 Uhr in der Franziskuskirche in zusammengestellt haben.

Freitag, 18.01.2019, 19:15 Uhr aktualisiert: 18.01.2019, 19:20 Uhr
Einige Sängerinnen von Caramia bei der Probe mit Dirigentin Vera Hotten.
Einige Sängerinnen von Caramia bei der Probe mit Dirigentin Vera Hotten. Foto: ros

Das Programm ist abwechslungsreich. Geistliche Lieder, die fröhlich stimmen, Mut machen und dankend sein werden, erwarten die Besucher. Lieder, die das Thema Liebe in sich tragen. Die Dirigentin ist Vera Hotten , die auch als Sängerin dem „Unity Chor“ Münster angehört, der bei der TV-Sendung „Die besten Chöre in NRW“ mitwirkte. Ebenfalls aus dem münsterischen Chor kommt Stefanie Mesch, die bei Caramia als Co-Dirigentin und Sängerin ebenfalls mit dabei ist.

Zwischen den musikalischen Beiträgen wird Pastoralreferent Tobias Busche mit Texten rund um das Thema Liebe dem Konzert einen besonderen Rahmen geben.

Besonders ist auch, dass eine halbe Stunde vor dem Konzert die Möglichkeit besteht, ein Gläschen Wein aus dem Eine-Welt-Laden, der dann geöffnet hat, zu genießen. Auch nach dem Konzert soll und darf man ebenfalls im Vorraum der Kirche bei einem Glas Wein gemütlich zusammen sein.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, am Ende wird um eine Spende für ein Projekt, das noch bekannt gegeben wird, gebeten. „Wir hoffen auf viele Konzertbesucher, und wir freuen uns schon sehr auf diesen Abend“, so die Sängerinnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6330199?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Zeitweiliger Umzug in die alte Espa
Das ehemalige Espa-Kolleg an der Coerdestraße soll vorübergehend Heimat des Schlaun-Gymnasiums werden. Vorerst wird das Gebäude aber noch für die Erzieher-Ausbildung gebraucht.
Nachrichten-Ticker