Konzert des Flying Colours Acoustic Trio
Wohnzimmeratmosphäre

Greven -

Fast ein bisschen so, wie im Wohnzimmer im Kreis von Freunden einen entspannten Abend zu verbringen: Untermalt von Musik, mit einem Getränk auf dem Tisch und einer entspannten Unterhaltung. So fühlte es sich am Freitagabend im Cafè Spontan an.

Montag, 21.01.2019, 12:15 Uhr aktualisiert: 22.01.2019, 12:50 Uhr
Carsten Hölscher, Peter Schilmöller und Nikki Hirs im Café Spontan.
Carsten Hölscher, Peter Schilmöller und Nikki Hirs im Café Spontan. Foto: pin

Für die gemütliche Atmosphäre sorgte das Team des Cafès, für Gespräche und Freunde waren die Gäste selbst zuständig.

Und für die Musik sorgte ein deutsch-niederländisches Trio. Hinter dem Namen „Flying Colours Acoustic Trio“ verbergen sich die Musiker Carsten Hölscher , Peter Schilmöller und Nikki Hirs , die seit knapp drei Jahren zusammen musizieren.

Die Besetzung ist zwar klein, Kontrabass und Gitarre begleiten den Gesang von Nikki Hirs, aber dafür umso besser.

Das Trio bot eine bunte Mischung sämtlicher Musikrichtungen dar, ein bisschen Jazz, ein bisschen Pop, ein bisschen Country. Für jeden Geschmack etwas dabei! Und auch die Jahrzehnte werden allesamt bedient: von Klassikern von Michael Jackson über The Police hin zu George Ezra.

Und genau diese Mischung kommt an: „Man weiß nie, was kommt, und alle Songs sind gut“, beschreibt ein Zuhörer die Liedauswahl. „Das ist wirklich mal was anderes“, meint ein anderer Gast. „So vielfältig ist es selten!“

Für manchen Gast kam das Konzert ganz unerwartet. „Wir haben hier gegessen und auf einmal fing sie an zu singen. Da waren wir alle ganz positiv überrascht“, erzählt eine Gruppe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6333670?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Raubüberfall: Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Nachrichten-Ticker