Greven

Der Gemeinderat kommt am Mittwoch (23. Januar) um 18 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Rathaus zusammen. Dann wird Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff auch den Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 einbringen. Ebenfalls stehen drei Anträge auf der Tagesordnung. Zunächst einer des Gemeindesportverbandes. Dieser beinhaltet drei Aspekte: erstens die Etablierung einer „zentralen Koordinierungsstelle Sport“, zweitens der Bau eines Kunstrasenplatzes zur gemeinsamen Nutzung durch die drei Fußballvereine sowie drittens die Titel

Sonntag, 20.01.2019, 18:02 Uhr

Der Gemeinderat kommt am Mittwoch (23. Januar) um 18 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Rathaus zusammen. Dann wird Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff auch den Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 einbringen. Ebenfalls stehen drei Anträge auf der Tagesordnung. Zunächst einer des Gemeindesportverbandes. Dieser beinhaltet drei Aspekte: erstens die Etablierung einer „zentralen Koordinierungsstelle Sport“, zweitens der Bau eines Kunstrasenplatzes zur gemeinsamen Nutzung durch die drei Fußballvereine sowie drittens die

Verbesserung der Finanzen im Rahmen der bestehenden Sportförderrichtlinien.

Zudem wird noch beraten über einen Antrag der SPD-Fraktion zum weiteren Vorgehen mit Blick auf das zweiter Spielfeld im Eichenstadion sowie zur möglichen Abschaffung der Stichwahl bei der Bügermeisterwahl in NRW.

Titel

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6334894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Polizei und Feuerwehr stellen Suche nach „unbekanntem Flugobjekt“ ein
Großeinsatz nach Zeugenhinweis: Polizei und Feuerwehr stellen Suche nach „unbekanntem Flugobjekt“ ein
Nachrichten-Ticker