Halbjahresprogramm des Familienzentrums Reckenfeld
Turnen, Tanzen und Thementage

Reckenfeld -

Das Familienzentrum Reckenfeld hat ein neues Halbjahresprogramm vorgelegt, das wieder zahlreiche interessante Aktivitäten und Angebote für „Klein und Groß“ enthält.

Freitag, 15.02.2019, 07:14 Uhr aktualisiert: 15.02.2019, 07:20 Uhr
Bewegung und Tanz für Kinder ab drei Jahren – nur eines von vielen Angeboten des Familienzentrums, das im frisch erschienenen Halbjahresprogramm aufgelistet ist.
Bewegung und Tanz für Kinder ab drei Jahren – nur eines von vielen Angeboten des Familienzentrums, das im frisch erschienenen Halbjahresprogramm aufgelistet ist. Foto: Ursula Holtgrewe

Das Halbjahr startet mit dem Sporteln am kommenden Sonntag, 17. Februar, in den kleinen Turnhallen der beiden Kitas.

Am Donnerstag, 14. März, findet ab 14.30 Uhr in der Villa Kunterbunt eine Aktion statt, bei der man unter Anleitung einer Floristin Kräutertöpfe bepflanzen kann. Interessenten sollten sich vorher anmelden, es wir eine Umlage berechnet.

Ab dem 7. Mai startet über fünf Einheiten ein Kurs „Raufen, Rangeln, Ringen – ein Angebot für Mutter und Sohn.“ Angeleitet wird dieser Kurs von Mattes Koormann. er findet in der Villa Kunterbunt von 17 bis 18 Uhr statt (Anmeldung erforderlich).

Thematische Elterninformationen finden statt am Dienstag, 9. April, ab 19 Uhr in der Villa Kunterbunt zum Thema „Raufen, Rangeln, Ringen“ mit dem Referenten Mattes Koormann (Sozialpädagoge); außerdem am Montag, 27. Mai ein Café ab 14.30 Uhr in der Kita „Unter dem Regenbogen“ mit Frau Malinka von der Caritas zu „Trotzphasen im Alter von zwei bis fünf Jahren.“ Eine Anmeldung ist erwünscht.

Eine offene Sprechstunde zu Erziehungsfragen findet alle zwei Wochen montags im Wechsel am Vormittag und am Nachmittag in beiden Einrichtungen statt. Diese wird von Frau Malinka von der Caritas angeboten. „Melden Sie sich gerne in den Einrichtungen und sprechen einen Termin ab“, heißt es in der Einladung des Familienzentrums.

Weitere Bildungsangebote für Kinder sind die Musikalische Früherziehung in der Villa Kunterbunt donnerstags ab 14 Uhr, angeboten durch Evelin Stekla von „Flymusic“, und montags um 14.30 Uhr in „Unter dem Regenbogen“, angeboten durch die Tastenakademie.

Frühenglisch im Kindergarten wird angeboten von Michaela Diers. Der Kurs in der Kita „Unter dem Regenbogen“ findet donnerstags um 14 Uhr sowie in der „Villa Kunterbunt“ dienstags ab 13.30 Uhr (vier bis sechs Jahre) statt.

Bewegung und Tanz für Kinder ab drei Jahren findet vom 29. Januar bis 2. April in der Villa Kunterbunt und vom 7. Mai bis 9. Juli in der Kita Unter dem Regenbogen von 15 bis 16 Uhr statt – und im Anschluss Kindertanzen ab vier Jahren von 16 bis 17 Uhr. Geleitet werden diese Kurse von Anna Rolf, eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Tagesmütter aus Reckenfeld treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat um 9 Uhr zum Turnen in den Bewegungsräumen der beiden Kitas.

Offene Treffs sind das Café Knirps, montags von 9 bis 10.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum, begleitet durch Daniela Schneider (Hebamme); in der Villa Kunterbunt freitags von 14.30 bis 16 Uhr; in „Unter dem Regenbogen“ mittwochs von 11 bis 12.30 Uhr, ein selbst organisiertes Treffen. Diese Angebote richten sich an alle Familien mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren. Anmeldungen und Infos: Villa Kunterbunt ( ✆ 95 51 63) und „Unter dem Regenbogen ( ✆ 610).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6390875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Die Römer sind auf dem Vormarsch
Angriff!Grimmig gucken können die Freizeit-Legionäre Ralf Koritko, Carsten Kraft und Niels-Benjamin Hahn (v.l.) schon. Wilfried Gerharz Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker