Karnevalskaffee der Landfrauen
Kartoffelfeld und Stammtisch

Greven -

Die Grevener Landfrauen haben am Samstag ihr traditionelles Karnevalsfest in der Gaststätte „Zum Vosskotten“ gefeiert. Bei einer bunten Kaffeetafel wurde zur Akkordeonmusik gesungen, geschunkelt und vor allem viel gelacht und gefeiert.

Mittwoch, 20.02.2019, 23:04 Uhr aktualisiert: 21.02.2019, 00:00 Uhr
Beim traditionellen Karnevalsfest der Grevener Landfrauen wurde viel geschunkelt und gelacht.
Beim traditionellen Karnevalsfest der Grevener Landfrauen wurde viel geschunkelt und gelacht.

Einige Landfrauen haben ein buntes und lustiges Karnevalsprogramm gestaltet – egal ob als Hühner auf der Leiter, in der Arztpraxis, als Bauer auf dem Kartoffelfeld, am Stammtisch oder mit einem „stummen Gespräch“ – für gute Laune war bei jedem Sketch gesorgt.

Das Team hatte viel vorbereitet, so dass es nach einer kurzen Kaffeepause schnell im Programm weiterging. Nicht nur eine Büttenrednerin war dabei, auch die Grevener Tanzgruppe „Die Springmäuse“ sorgte mit einer rasanten Performance für viel Wirbel auf der Bühne. Unter dem Motto „Heartbeat“ brachten die Springmäuse nicht nur die Stimmung im Saal zum Beben, sondern ließen auch die Herzen zweier Verliebter höherschlagen. „Leider ging das selbst gestaltete Programm viel zu schnell zu Ende“, heißt es in einer Mitteilung der Landfrauen. Zum Abschluss gab es ein Schlagerrevival mit Nena, Heino, Roland Kaiser & Co.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6406096?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker