Greven
Fahrzeugbrand: Fahrerin unverletzt

Greven -

Zu einem Fahrzeugbrand in der Amsivarierstraße rückte am Montagmorgen die Feuerwehr aus. Ein VW Golf war in Brand geraten, just als die Fahrerin den Wagen auf dem Parkplatz abgestellt hatte.

Montag, 08.04.2019, 10:58 Uhr aktualisiert: 09.04.2019, 16:10 Uhr
Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten, nachdem Nachbarn bereits mit einem Feuerlöscher tätig geworden waren.
Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten, nachdem Nachbarn bereits mit einem Feuerlöscher tätig geworden waren. Foto: oh

Sie sah Rauch und eine tropfende Flüssigkeit und brachte sich in Sicherheit. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und acht Mann Besatzung aus. Anwohner waren da mit einem Feuerlöscher bereits tätig geworden. „Die Feuerwehr hat dann die weiteren Löscharbeiten übernommen“, sagte Einsatzleiter Michael Koordt. Der Wagen wurde im Motorraum und am rechten Kotflügel stark beschädigt und ist nach Angaben der Fahrerin ein Totalschaden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6527801?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker