Sportanlage Wittlerdamm
Hut ab, SCR!

Natürlich engagiert sich der SC Reckenfeld nicht ganz uneigennützig. Den Bau in Eigenregie durchzuführen eröffnet die einmalige Chance, maximalen Einfluss auf das Geschehen auf der Baustelle und letztlich auf jedes kleinste Detail zu nehmen.

Samstag, 25.05.2019, 22:00 Uhr

Daraus erwächst aber auch die Notwendigkeit, sich über das eigentlich menschenmögliche Maß hinaus zu engagieren – und eben das machen die Verantwortlichen des SCR und ihre Unterstützer. Das kann man dem Verein und der gesamten Dorfgemeinschaft gar nicht hoch genug anrechnen. Dass es obendrein noch gelingt, einen satten siebenstelligen Betrag einzusparen, nötigt Respekt ab. Von der Baugeschwindigkeit mal ganz zu schweigen. Man stelle sich vor, die Stadt gäbe das Ziel aus, ein solches Riesenprojekt innerhalb eines halben Jahre abzuwickeln: Das Gelächter könnte man bis zur Autobahn hören.

Es gab nicht wenige, die das auch dem SCR erst nicht zutrauen. Die leise Kritik ist verstummt. Der Baufortschritt spricht für sich. Hut ab!

Was oft nur als Randaspekt (wenn überhaupt) zur Sprache kommt: Der SCR verschafft der Stadt durch seine Bereitschaft, die Ortsmitte zu räumen, die Gelegenheit, dringend benötigten Wohnraum zu schaffen, und zwar dort, wo er besonders nachgefragt wird: im Zentrum.

Bezahlbare Wohnungen sind bereits Mangelware – und tausende neue Arbeitsplätze entstehen noch. Darauf muss Greven reagieren – und kann es demnächst in Reckenfeld. Das allein wird nicht reichen, aber die Ortsmitte ist ein wichtiger Baustein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6637063?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker