Zweiter Regionalflug der Brieftaubenzüchter
Endlich auf dem ersten Platz

Greven -

Am Samstag fand der zweite Regionalflug der Brieftaubenzüchter – bestehend aus der Reisevereinigung, statt. Frank Lehmkuhl und Sohn vom Verein Emsbote Greven belegten mit ihrer einjährigen Täubin den ersten Platz

Mittwoch, 05.06.2019, 17:42 Uhr aktualisiert: 05.06.2019, 17:50 Uhr
Frank Lehmkuhl war erfolgreich.
Frank Lehmkuhl war erfolgreich. Foto: PF

Am Samstag fand der zweite Regionalflug der Brieftaubenzüchter – bestehend aus der Reisevereinigung statt.

Der Auflass der Tauben fand in Neumarkt (409 Kilometer) Entfernung statt. Doch dank des guten Wetters am Samstag konnte der Flugleiter Klaus Stieneker die Tauben um 6.15 Uhr bei wolkenlosem Himmel, sehr guter Sicht und leichter Wind aus Süden auf die Heimreise schicken.

Nach genau fünf Stunden und 12 Minuten bei einer Geschwindigkeit von fast 80 km/h erreichte die einjährige Täubin ihren Heimatschlag bei den Züchtern Frank Lehmkuhl und Sohn vom Verein Emsbote Greven.

Nach dem die Züchter in dieser Reisesaison schon zweimal den Platz zwei belegten, konnten sie jetzt nicht nur den ersten Platz in der RV Greven erringen sonder auch den dritten Platz. Bei den einjährigen Tauben konnten sie auch noch den ersten und zweiten Platz belegen.

Das Frank Lehmkuhl und Sohn mit ihrer Täubin auch noch gegen 2200 Tauben in der Fluggemeinschaft den zweiten Platz belegte, ist schon für sie ein großer Erfolg.

Den zweiten Platz in der RV-Greven belegte Karl Focke Verein Emsbote Greven. Das Jahreslos Aktion Mensch konnte sich das Team Beumer/von Oy Verein Kehre Wieder Greven für sich in Anspruch nehmen. Es werden die zwei schnellsten vorbenannten Tauben gewertet. Jeder Taubenzüchter, der auf seine benannten Tauben setzt, muss drei Euro für die Aktion Mensch einzahlen. Diese Aktion Mensch findet zurzeit in ganz Deutschland statt.

Die letzte Preistaube traf bei dem Züchter Rolf Beuntker vom Verein Reiselust Saerbeck ein. Damit waren alle Preise vergeben.

Folgende Züchter platzierten sich unter den ersten dreißig Preistauben:

1., 3., 8., 9. Frank Lehmkuhl, Emsbote Greven.

2. Karl Focke, Emsbote Greven.

4., 7., 11., 15., 16., 18., 26., 27. K. Stieneker/L. Rosenbusch, Heimkehr Saerbeck.

5., 21., 23. Jan-Hendrik Helmig, Reiselust Saerbeck.

6., 25. H.+M. Hölscher, Heimkehr Saerbeck.

10., 14., 17., 20., 28. Rolf Beuntker, Reiselust Saerbeck.

12., 22., 24. Team Beumer/von Oy, Kehre wieder Greven.

13. H. Gazi Faysal, Kehre Wieder Greven.

19. Josef Berkenheide, Emsbote Greven.

29. Marius Istudor, Emsbote Greven.

30. Andre Kippenbrock, Reiselust Saerbeck.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668418?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker