Schützenfest in in Bockholt-Guntrup
Thomas Averbeck regiert

Greven -

Am vergangenen Pfingstwochenende fand das Schützenfest des Schützenvereins Bockholt-Guntrup statt.

Mittwoch, 12.06.2019, 18:26 Uhr aktualisiert: 12.06.2019, 18:30 Uhr
Jede Menge Majestäten rund um den Schützenkönig aus Bockholt-Guntrup, Thomas Averbeck, präsentierten sich dem Fotografen.
Jede Menge Majestäten rund um den Schützenkönig aus Bockholt-Guntrup, Thomas Averbeck, präsentierten sich dem Fotografen. Foto: Privat

Das Schützenfest startete am Samstagmorgen mit dem Antreten der Schützen an der Kirche St. Wendelin in Bockholt. Nach dem Gottesdienst sowie einer Stärkung marschierten die Vereinsmitglieder gemeinsam weiter zur Vogelstange, wo dann das Ringen um die Königswürde begann.

Als Thomas Averbeck bereits am frühen Nachmittag den Vogel treffsicher von der Stange holte, war der Jubel groß. Er und seine Königin Patricia Bijak regieren nun für ein Jahr den Verein. In den Hofstaat berief der neue König Stefanie und Bernd-Hendrik Bokel sowie Annette Averbeck und Thomas Mende.

Am Sonntagabend fand dann der Königsball statt. Nach der Festrede durch Oberst Tobias Werning und dem königlichen Fahnenschlag – musikalisch begleitet durch den Spielmannszug Einigkeit Greven – fand die Siegerehrung des Medaillenschießens statt. Bei den Schützen bis 30 Jahren konnte Jan Watermann die Goldmedaille mit 95 Ringen erringen.

Silber erhielt in dieser Kategorie Corinna Schlautmann und Bronze ging an Jan Schlautmann.

Bei den Schützen bis 59 Jahren erhielt Franz-Josef Watermann mit ebenfalls 95 Ringen die Goldmedaille. Die Silbermedaille ging an Markus Raubart und die Bronzemedaille an Tobias Werning. Bei den Senioren ab 60 Jahren belegte der amtierende Kaiser Josef Wiethölter den ersten Platz mit 96 Ringen. In dieser Altersklasse ging der 2. Platz an Gabi Howe und der 3. Platz an Gisela Raubart.

Anschließend wurden die neuen Majestäten noch ausgiebig im Festzelt an der Gaststätte Wauligmann bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Für die Musik hierbei sorgte auch in diesem Jahr wieder die Road Driver Partyband. Im Anschluss an die Feier lud König Thomas noch zum Eieressen ein. Das Schützenfest endete mit dem traditionellen Frühschoppen am Pfingstmontag.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6685661?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Maskierte Männer flüchten ohne Beute aus Sparkasse
Banküberfall in Rinkerode: Maskierte Männer flüchten ohne Beute aus Sparkasse
Nachrichten-Ticker