Großes Stadtteilfest im Hansaviertel mit jeder Menge Musik
Party für die ganze Familie

Greven -

Es ist bereits das vierte Mal, dass die Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ zum Stadtteilfest im Hansaviertel einlädt. Ein Samstag mit jeder Menge Unterhaltung, tollen Spiel- und Spaßangeboten für Jung und Alt und erstklassiger Musik wartet bei der Neuauflage des Fests am 6. Juli auf die Nachbarn aus dem Viertel und Gäste aus der ganzen Stadt.

Mittwoch, 12.06.2019, 16:34 Uhr
Prominentester Akteur und Top-Act beim Stadtteilfest ist Rap-Star Wendja aus Österreich.
Prominentester Akteur und Top-Act beim Stadtteilfest ist Rap-Star Wendja aus Österreich. Foto: Privat

Wie gewohnt findet die beliebte Open-Air-Party, für die Bürgermeister Peter Vennemeyer die Schirmherrschaft übernommen hat, auf dem Parkplatz an der Begegnungsstätte Hansaviertel statt.

Neben einem vielfältigen Angebot an Essens- und Aktionsständen, das die Besucher bereits ab 13 Uhr erwartet, startet um 14 Uhr ein buntes Bühnenprogramm. Verschiedene Künstler und Gruppen werden auf der Live-Bühne für ein Unterhaltungsprogramm der Extraklasse sorgen. Jugendliche aus dem Viertel, die über das Projekt „Sozialpalast Musik-Convoy 2019“ eine Woche lang eigene Rap-Songs komponiert und Tänze einstudiert haben, werden dies zum ersten Mal live vor Publikum präsentieren.

Auf einem Lkw, der als offene Bühne dient, wird die „Independent Group“ ihre Dance Moves zeigen, die Rapperinnen Haszcara, Leila A. und Lady Lazy werden mit Wortwitz und kraftvollen Texten die Lkw-Bühne zum Beben bringen. Ebenfalls mit eigenen Songs will Rapper Whyz das Festvolk in Partylaune bringen.

Rasant und mitreißend geht es beim Auftritt der Tanzbühne Greven zu, die mit verschiedenen Choreografien zu aktuellen Sounds aufwartet. Moderator Andre Nolting wird einmal mehr souverän durch die Veranstaltung führen.

Geschicklichkeit und eine gute Koordination sind beim Bullriding gefordert. Für die kleinen Festbesucher wird zusätzlich der Schminkstand viel Spaß bringen. Darüber hinaus laden zwei Hüpfburgen, ein Frisierstand für Jugendliche und eine Märchenerzählerin zum Verweilen ein.

Nach den großartigen Erfolgen in den vergangenen Jahren bildet wieder ein musikalischer Top-Act den Abschluss und Höhepunkt des Stadtteilfests. Mit dem österreichischen Rapper Wendja konnten die Veranstaltungsmacher einen der derzeit angesagtesten Künstler und einen Meister seines Fachs verpflichten. Wenn dann auch noch das Wetter ordentlich mitspielt, steht einem gelungenen Hansaviertelfest nichts mehr im Wege. Der Eintritt ist frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6685670?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Verstoß gegen das Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen das Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker