Schüler im Wasserwerk
Wenn der Wassermeister den Hahn zudreht

Greven -

Wassermeister Jörg Bürgin führte kürzlich neun Jungen und Mädchen der Martin-Luther-Grundschule durch das Grevener Wasserwerk.

Samstag, 15.06.2019, 08:00 Uhr
Wassermeister Jörg Bürgin führte kürzlich neun Jungen und Mädchen der Martin-Luther-Grundschule durch das Grevener Wasserwerk.
Wassermeister Jörg Bürgin führte kürzlich neun Jungen und Mädchen der Martin-Luther-Grundschule durch das Grevener Wasserwerk. Foto: Privat

Die Kinder der „Experten AG“ staunten nicht schlecht über die großen Filterbehälter und die Wasserpumpen, deren Funktion Bürgin ihnen im Detail erklärte.

Sie durften an Hähnen drehen, an Wasserproben schnuppern und all ihre Fragen stellen. Richtig spannend wurde es dann, als Bürgin dem Stadtteil Reckenfeld den Wasserhahn abdrehte. Wer ihm allerdings zuvor gut zugehört hatte, wusste schon, dass die Hauptversorgungsstränge der verschiedenen Teile von Greven auch fernab des Wasserwerks miteinander verbunden sind, damit im Fall von Wasserrohrbrüchen Umleitungen die großräumige Versorgung aller Stadtteile sicherstellen. Ein Wasserausfall in Reckenfeld konnte also verhindert werden.

Nicht nur die Kinder, sondern auch die beiden anwesenden Väter waren sehr beeindruckt. Die Aktion reiht sich ein in zahlreiche AG-Veranstaltungen, die der Förderverein Martin-Luther-Grundschule und Christus-Kindergarten Greven e.V. jedes Jahr für interessierte Schüler organisiert. Dank der finanziellen Unterstützung durch seine Mitglieder und weitere Sponsoren kann der Förderverein nicht nur solche AGs anbieten, sondern auch Mittel für Ausflüge von Kindergarten und Schule geben sowie Anschaffungen mitfinanzieren. Auch die tatkräftige Unterstützung durch die Eltern der Kindergarten- und Schulkinder bei Aktionen, AGs und Betreuung trägt neben der Finanzierung maßgeblich zur Bereicherung des Angebots beider Einrichtungen bei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6689845?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker