EPS, Kriebel-Mücke oder Grasmilbe?
Dem großen Jucken auf der Spur

Greven -

Gefühlt jeder zweite Grevener hat derzeit ein Problem. Es juckt und juckt und nimmt kein Ende. Eine Suche nach der Ursache. Von Peter Beckmann
Dienstag, 25.06.2019, 12:35 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.06.2019, 12:35 Uhr
So sieht der arme Klaus am ganzen Körper aus. Er vermutet, dass die Brennhärchen der Raupe des Eichenprozessionsspinners die Ursache sind.
So sieht der arme Klaus am ganzen Körper aus. Er vermutet, dass die Brennhärchen der Raupe des Eichenprozessionsspinners die Ursache sind. Foto: Peter Beckmann
Bei der Geburtstagsfeier am Samstagabend gibt es fast kein anderes Thema. Fast alle sind betroffen, bei fast allen juckt es. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Einen Kandidaten hat es aber mal so richtig erwischt. Nennen wir ihn mal Klaus. Klaus hat eine entzündete Stelle neben der anderen. „Und das am ganzen Körper“, erzählt er und beginnt direkt wieder zu kratzen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720202?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Familie kämpft gegen Schimmel in gemietetem Haus
Klaus Baveld von „Menschen in Not“ begutachtet den Schaden.
Nachrichten-Ticker