Mensch ärgere dich nicht XXL
Rausschmeißen ist Pflicht

Greven -

Was 2015 aus einer Laune heraus entstand, geht in diesem Jahr in die fünfte Runde, das „Mensch ärgere dich nicht XXL“.

Mittwoch, 03.07.2019, 20:26 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 21:01 Uhr
Beste Stimmung herrschte im vergangenen Jahr beim Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier am Beach.
Beste Stimmung herrschte im vergangenen Jahr beim Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier am Beach. Foto: Boldt

Gestartet wird am Samstag, 13. Juli, ab 11 Uhr am Beach. Schon im vergangenen Jahr fanden sich die unterschiedlichsten Teams am Beach in Greven ein und spielten Mensch ärgere dich nicht, da die Begeisterung groß war, entschloss sich die Helfervereinigung des THW Greven dieses Turnier, nunmehr zum fünften Mal zu wiederholen. Das Turnier ist für maximal 32 Mannschaften ausgelegt, und die ersten Startplätze sind bereits vergeben.

Mitspielen kann jeder, der eine Mannschaft aus fünf Personen zusammenbekommt, dessen Teammitglieder mindestens 18 Jahre alt sind. Die Startgebühr beträgt pro Mannschaft 10 Euro.

Egal ob Kegelclub oder Karnevalsverein, jeder ist herzlich Willkommen, der Spaß und Freude daran hat in Kindheitserinnerungen zu schwelgen, schreiben die Organisatoren.

Gespielt wird nach leicht angepassten Regeln des Mensch ärgere dich nicht, wie immer ist Schmeißen Pflicht. Es wäre kein Turnier, wenn es nicht auch etwas zu gewinnen gäbe, die Kreisparkasse Steinfurt spendiert in diesem Jahr die Preise. Die ersten drei Mannschaften dürfen sich über Grillpakete in Form von Gutscheinen freuen.

Bis zum 5. Juli können sich die Mannschaften noch unter: anmeldung-maedn-turnier@t-online.de anmelden.

Die Helfervereinigung des THW Greven wird natürlich dafür sorgen, dass die Teilnehmer und deren Fangemeinde weder Hunger noch Durst erleiden müssen. Der Erlös aus dem Turnier kommt der Helfervereinigung des THW Greven zu Gute. Diese unterstützt den Ortsverband und die Jugendgruppe finanziell.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6746675?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker