Schützenfest in Westerode
Ulrich Deipenbrock regiert

Greven -

Ein erlebnisreiches und spannendes Schützenfest feierte der Schützenverein Westerode.

Sonntag, 07.07.2019, 18:56 Uhr aktualisiert: 07.07.2019, 19:01 Uhr
Die neuen Westeroder Regenten mit dem Königspaar Ulrich und Marie Deipenbrock in ihrer Mitte stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.
Die neuen Westeroder Regenten mit dem Königspaar Ulrich und Marie Deipenbrock in ihrer Mitte stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Beim Damenschützenfest am Samstag wurde Jana Brüggemann als neue Kartoffelkönigin ermittelt, am Abend gewann Wolfgang Berlekamp das vereinsinterne Doppelkopfturnier.

Sonntags wurde dann zunächst Nele Hillebrandt als Kinderkönigin ermittelt, sie berief Jan Remke an ihre Seite.

Anschließend erlangte Ulrich Deipenbrock nach 100 Schuss mit dem Kleinkaliber und 105 „Dicken“ die Königswürde und nahm seine Frau Marie zur Königin.

In den Hofstaat berief er Markus und Elke Holtmann sowie Berthold und Maria Berkenheide.

Die Kaiserwürde erlangte Bernhard Albacht, er nahm seine Frau Nadine zur Kaiserin.

Junggesellenkönig wurde Jürgen Gähr, seine Freundin Heike Wempe machte er somit zur Königin.

Nach der Messe am Montag wurde beim traditionellen Frühschoppen Frederik Schulze Gronover als neuer Bierkönig ermittelt, dieser berief Freundin Ann-Christin an seine Seite. Sven Bönstrup darf sich in diesem Jahr Knubbenkönig nennen und Rene Schulze Sutthoff wurde Jacksonkönig.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6758109?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker