Halbzeit beim Sommer-Lese-Club
100 Leseratten sind dabei

Greven -

Schon mehrere hundert Bücher haben Teilnehmer des Sommer-Lese-Clubs der Stadtbibliothek Greven gelesen und viele Hörbücher gehört. Dokumentiert werden die gelesenen Bücher der Teams oder Einzelteilnehmer in einem Logbuch aus Papier oder in einem Online-Logbuch.

Sonntag, 11.08.2019, 19:28 Uhr aktualisiert: 11.08.2019, 20:00 Uhr
Einige Beispiele der kreativ gestalteten Logbücher.
Einige Beispiele der kreativ gestalteten Logbücher. Foto: Stadtbibliothek

Ganz eifrige haben ihre kreativ gestalteten Logbücher schon in der Bibliothek abgegeben. Das darin nicht nur Buchlisten enthalten sind, zeigt das Foto. Interessierte können sich auch jetzt noch in der Bibliothek anmelden.

Mitmachen können alle, die sich für Geschichten interessieren, egal welchen Alters. Teams bis zu fünf Personen, zum Beispiel Familienteams, und Einzelpersonen können Mitglied im Sommer-Lese-Club werden. Noch ist Zeit, Stempel zu sammeln.

Die Logbücher müssen bis Kirmes, also bis Samstag, 24. August, abgegeben werden. Alle, die mindestens drei Stempel für drei gelesene Bücher oder Hörbücher oder besuchte Veranstaltungen erreicht haben, werden zur großen Abschlussveranstaltung am Samstag, 31. August, um 15 Uhr eingeladen. Dort werden nicht nur Urkunden vergeben, sondern auch goldene Oskars verliehen, zum Beispiel für die meisten Stempel oder das kreativste Logbuch oder den schönsten Film. Außerdem ist der Zauberer Felix Wohlfahrt zu Gast mit einer tollen Show.

Mitmachen und lesen lohnt also auch jetzt noch. In der Stadtbibliothek gibt es alle Informationen zum Sommer-Lese-Club und natürlich reichlich Lesestoff.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6841669?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Pedelecfahrer von Auto erfasst und gestorben
Bei einem Verkehrsunfall auf der L 592 ist ein 79-jähriger Pedelecfahrer verstorben.
Nachrichten-Ticker