Infoabend der MGH-Seniorenlotsen
Blutegel als Heilmethode

Saerbeck -

„Blutegel: kleiner Biss – große Wirkung“, so ist ein Themenabend der Seniorenlotsen im MGH überschrieben.

Samstag, 14.09.2019, 03:00 Uhr
Ein Blutegel.
Ein Blutegel. Foto: Pixabay

„Blutegel: kleiner Biss – große Wirkung“, so ist ein Themenabend der Seniorenlotsen im MGH überschrieben. „Haben Sie Gelenkschmerzen, besonders in den Knien, Hüfte oder Schulter? Haben Sie Rückenprobleme? Leiden Sie unter hartnäckigen Muskelverspannungen in Nacken und Schultern, verbunden mit Spannungskopfschmerzen? Sind Schmerzmittel und ihre Nebenwirkungen die einzige Lösung? Haben Sie Probleme mit Tinnitus/Ohrgeräuschen und werden von Schwindelattacken geplagt?“, diese Fragen stellt die Ankündigung des Infoabends möglichen Teilnehmern. Bei all diesen Krankheitsbildern und vielen anderen können Blutegel kleine Wunder bewirken, heißt es weiter. Im Rahmen der Themenabende der Seniorenlotsen wird Heilpraktiker Ludger Kordt am Mittwoch, 25. September, im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Saerbeck die Blutegeltherapie in Theorie und Praxis vorstellen. Während des Vortrages wird die Anwendung dieser alten Therapieform aus der Volksmedizin an einem Patienten demonstriert. „Informieren Sie sich über die Behandlung und Wirkungsweise der alternativen Heilmethode mit medizinischen Blutegeln“, schlagen die Seniorenlotsen vor.

Zum Thema

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im MGH, Emsdettener Straße 1. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung im MGH wird gebeten, ' 0 25 74/ 86 66.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6924712?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker