Pons Beuning informiert
Bausteine für neue Skulpturen

Greven -

Spontan hat er auf der Münsterstraße einen Stand aufgestellt. Pons Beuning, Kurator der Ems-Skulpturenpfades, warb beim Cityfest gestern für Spenden.

Montag, 16.09.2019, 14:05 Uhr aktualisiert: 16.09.2019, 14:10 Uhr
Pons Beuning an seinem Skulpturen-Stand. 
Pons Beuning an seinem Skulpturen-Stand.  Foto: Günter Benning

Wer wollte konnte gravierte Bausteine erwerben.

Cityfest 2019 in Greven

1/30
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning

„Wir haben noch drei Projekte in Arbeit“, sagt er. Am 19. Oktober werde das Kunstwerk „Webstuhl“ enthüllt, eines der größten Objekte des Skulpturenpfades, der von einer EFI-Gruppe ins Leben gerufen wurde.

Die Bausteine-Idee von Beuning ist einfach: Für 50 Euro gibt es eine Plakettengravur, für 100 Euro eine Ziegelsteingravur, wer mehr spendet, erhält „ein persönliches Ziegelwerkerlebnis“.

Und weil die persönlichen Bausteine ja auch irgendwo zu sehen sein sollen, werden sie hinter der roten Bank am Rathaus zu einer Mauer verarbeitet. Je höher die wird, desto besser für die Kunst.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6931537?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker