Erntedankmarkt auf dem Reckenfelder Dorfplatz
Programm für die ganze Familie

Reckenfeld -

Es dürfte voll werden, wenn am Samstag, 28. September, gegen Mittag die Aussteller des Reckenfelder Erntedankmarktes ihre Stände aufbauen. Organisator Franz-Josef Holthaus hat mittlerweile Anmeldungen von 24 Anbietern vorliegen.

Freitag, 20.09.2019, 08:45 Uhr aktualisiert: 20.09.2019, 08:50 Uhr
Auf großes Interesse stieß in den vergangenen Jahren die Aktion Menschenwaage. Auch in diesem Jahr ist die Hoffnung groß, dass die Besucher haltbare Lebensmittel mitbringen und spenden.
Auf großes Interesse stieß in den vergangenen Jahren die Aktion Menschenwaage. Auch in diesem Jahr ist die Hoffnung groß, dass die Besucher haltbare Lebensmittel mitbringen und spenden.

„Ich kann doch keinen nach Hause schicken“, sagt er. Dass die Anbieter etwas zusammenrücken müssen, ist ihm allemal lieber als zu viel Platz zwischen den Ständen.

Der Erntedankmarkt ist der offizielle Anlass, um den Maikranz abzunehmen (das erledigt wieder die Feuerwehr ) und ins Wintrerquartier zu schaffen. Umrahmt wird dies von viel Musik, Marktreiben und allerlei kulinarischen Angeboten.

Auch Holthaus selbst ist einer der Aussteller. Er verkauft – na klar: selbst gebackenes Misch-Brot nach bewährtem Rezept. Was zu anderen Anlässen als Schuppen- oder Sängerkruste angeboten wurde, wird am Samstag als Sportlerkruste verkauft. Das herzhafte Brot (750 Gramm) kostet 4,50 Euro. Der Erlös kommt dem SC Reckenfeld zugute, der das Geld einsetzen will, um eine Fahrradladestation am neuen Sportgelände mitfinanzieren.

Ebenfalls für einen guten Zweck wird die Menschenwaage aufgebaut. Erneut werden bei dieser Aktion lokale Persönlichkeiten – diesmal das Ka-Ki-V-Prinzenpaar – in Lebensmitteln aufgewogen. „Da kommt immer richtig was zusammen“, weiß Holthaus aus früheren Jahren. Klar: Die Besucher wissen schließlich, wem sie helfen: Die gespendeten Lebensmittel (am liebsten Haltbares wie Mehl, Reis, Nudeln, Konserven etc.) werden der Reckenfelder Tafel überlassen, die sich dann an jene bedürftigen Familien verteilt, die sich in der Tafelausgabestelle an der Emsdettener Landstraße 9c (mittwochs 14.30 bis 16 Uhr) mit dem Nötigsten versorgen. Wer die Tafel mit einer Barspende unterstützen möchte, kann das Geld in eine bereitstehende Spendenbox einwerfen.

Die Menschenwaage, die Aktive des Männerchores Liedertafel selbst gebaut haben, kann im Übrigen auch für ähnliche Events ausgeliehen werden.

Das bunte Angebot an den Ständen des Erntedankmarktes lädt zum Bummeln ein. Im Angebot sind allerlei kreative Erzeugnisse wie Bastelartikel, Holzarbeiten, Nähwaren, Keramik, Kerzen Schmuck und mehr. Blumen, Stauden und Gestecke suchen ebenfalls neue Besitzer. Andere Anbieter offerieren, Marmeladen, Liköre, gebrannte Mandeln, Eine-Welt-Artikel, Kürbisse, Honig und Met zum Mitnehmen. Und wer vor Ort Hunger oder Durst verspürt, wird ganz sicher auch fündig: Unter anderem sind Steakbrötchen, Würstchen und Reibeplätzchen für die Freunde herzhafter Kost im Angebot, als süßer Begleiter empfehlen sich Crepes oder Zuckerwatte. Die Grundschule betreibt eine Cafeteria, Festwirt Michael Hillmann und ein Eiswagen sind ebenfalls vor Ort. Der Re-Bü-Ve informiert an einem Stand über seine Aktivitäten. Und nicht zuletzt wurde auch in die Kinder gedacht: Drei Kirmes-Attraktionen bieten kurzweilige Unterhaltung für den Nachwuchs.

Besucher dürfen sich von 12.30 bis 19 Uhr auf ein buntes Programm für die ganze Familie freuen.

►  13 Uhr: Abnahme des Maikranzes und Transport ins Winterquartier

►  13.15 Uhr: Offizielle Eröffnung des Marktes durch Franz-Josef Holthaus (Organisator), Peter Vennemeyer (Bürgermeister) und Andreas Hajek (Vorsitzender Kultur- und Sporttreibende Vereine)

►  ab 14 Uhr: Spendenwaage: Aufwiegen der Ka-Ki-V-Regenten in Lebensmittel zugunsten der Reckenfelder Tafel

►  17 Uhr: Bekanntgabe des Spendenwaage-Ergebnisses, anschließend Platzkonzert mit Startrompeter Roger Meads

►  ab 18 Uhr: gemütlicher Ausklang (alle Zeiten sind Circa-Angaben)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6941522?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Mann greift Feuerwehrmänner an
Feuerwehreinsatz an der Zollstraße.
Nachrichten-Ticker