Randale in Greven und Reckenfeld
Zahlreiche Reifen zerstochen

Greven/Reckenfeld -

Kratzer und zerstochene Reifen – ärgerliche Überraschung für etliche Pkw-Halter.

Montag, 07.10.2019, 20:38 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 20:50 Uhr
 
  Foto: Klaus Meyer

Am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag wurden im Grevener Stadtgebiet und in Reckenfeld zahlreiche Autos beschädigt. Unbekannte Täter zerstachen an den geparkten Autos einen Reifen der Fahrzeuge. In anderen Fällen wurden die Räder durch Schrauben beschädigt. In Greven sind Fälle von der Grimmstraße, vom Schwarzen Weg, dem Schründerring und der Emsdettener Straße gemeldet worden. In Reckenfeld waren die Täter an der Kanalstraße, der Rheinstraße und dem Heimstättenweg unterwegs. Insgesamt waren etwa 20 Fahrzeuge betroffen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben können. Die Zeugen können sich unter ✆ 02571 /928-4455 melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6985866?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker