Greven

Die Richtlinien für eine Vergabe des HeimatPreises wurden wie folgt festgelegt: Titel

Donnerstag, 17.10.2019, 14:50 Uhr

Die Richtlinien für eine Vergabe des HeimatPreises wurden wie folgt festgelegt:

► Der Heimat-Preis kann jährlich an bis zu drei Personen oder Gruppierungen vergeben werden.

► Der Rat der Stadt entscheidet auf Empfehlung einer Jury über die Vergabe des Preises.

► Die Würdigung des Preisträgers erfolgt im Rahmen der letzten Ratssitzung im Jahr.

► Das Preisgeld beträgt 5000 Euro (bei bis zu drei Preisträgern entsprechend abgestuft).

► Antragsschluss im Jahr 2019 ist der 15. November.

► Die Jury setzt sich aus je einem Vertreter der Fraktionen, je einem Vorstandsmitglied der Heimatvereine, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Sport, Kultur und Freizeit und einem Vertreter der Stadtverwaltung zusammen.

Titel

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7006247?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Strategiepapier für den Eichenprozessionsspinner
In sensiblen Bereichen sollen im nächsten Jahr Nester entfernt werden. Die Gemeinde hat dazu im Haushalt 15 000 Euro eingestellt.
Nachrichten-Ticker