Menschen mit und ohne Handicap treffen sich in der Soccerhalle
Einfach nur Fußball spielen

Greven -

Seit einiger Zeit treffen sich Mädchen, Jungen, Männer, Frauen – mit und ohne Handicap – zum Fußball spielen. Organisiert wird dies von der Lebenshilfe in Kooperation mit dem SC Greven 09 und den Lebenshelfern vom Gymnasium Augustinianum.

Montag, 18.11.2019, 23:38 Uhr aktualisiert: 18.11.2019, 23:40 Uhr
Die Lebenshilfe in Kooperation mit dem SC Greven 09 und den Lebenshelfern vom Gymnasium Augustinianum organisieren die Treffen.
Die Lebenshilfe in Kooperation mit dem SC Greven 09 und den Lebenshelfern vom Gymnasium Augustinianum organisieren die Treffen. Foto: Lebenshilfe

Jeden zweiten Samstag in ungeraden Kalenderwochen von 11 bis 13 Uhr geht es in der Soccerhalle an der Gutenbergstraße mit großer Begeisterung rund. Das Motto: „Einfach Fußball spielen“.

Wenn es wieder wärmer wird, wird auf dem kleinen Kunstrasenplatz in der DW Werbung Arena bei Greven 09 an der Schützenstraße gespielt. Jede/r Interessierte insbesondere mit Handicap ist herzlich willkommen. Man sollte nur Turn- oder Fußballschuhe mitbringen und kann dann mitmachen. Für Fragen stehen Tom Berlage, Jana Oetker und Klaus Gellenbeck gerne zur Verfügung (erreichbar über die Lebenshilfe: ✆ 02571/ 58 84 80). Das nächste Mal treffen sich die Teilnehmer am 23. November um 11 Uhr in der Soccerhalle.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7075205?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker