Wahl in England
„ . . . denn sie wissen nicht, was sie tun“

Greven -

Der Tag nach der Wahl in England. Die Konservativen unter Premierminister Johnson haben gewonnen, der Brexit wird wohl unausweichlich. „Das war zu erwarten“, sagt Keith Maitland, gebürtiger Schotte, der seit 50 Jahren in Deutschland lebt.

Freitag, 13.12.2019, 23:13 Uhr aktualisiert: 13.12.2019, 23:20 Uhr
Keith Maitland hat inzwischen zwei Pässe.
Keith Maitland hat inzwischen zwei Pässe. Foto: Simon Döbberthin

Er selbst, wie auch viele Bekannte mit britischem Pass, haben aber längst gehandelt. „Wir haben alle die zweite Staatsbürgerschaft.“ Man wisse ja nicht, was da noch komme. Für ihn sei die Entscheidung für den Brexit katastrophal. „Erschreckend, dass die Konservativen so hoch gewonnen haben.“

Maitland will nicht mehr zurück in sein Geburtsland. Deutschland sei seine Heimat. Und zum Schluss zitiert er noch einen alten Filmklassiker: „… denn sie wissen nicht, was sie tun.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7130644?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Fuß- und Radweg entlang des Kanals bei Regen nicht benutzbar
Die Westseite des Kanalufers ist als Radweg zwischen Münster und Hiltrup ideal
Nachrichten-Ticker