Greven

Die Erlöse aus Michael Hillebrandts Spendenaktion sind für den Hospizverein Ochtrup-Metelen bestimmt. Der Verein initiiert mit Kirchenvertretern, Ärzten, Hebammen und Bestattern den Arbeitskreis „Sternenkinder“. Als Sternenkinder werden Kinder bezeichnet, die rund um die Geburt herum verstorben sind. Wer sich an der Spendenaktion beteiligen möchte, kann sich an die Tischtennisabteilung des SC Arminia wenden. Sie nimmt die Geldbeträge entgegen und leitet sie an den Hospizverein weiter (www.timo.scheipers@t-online.de). Titel

Donnerstag, 16.01.2020, 14:18 Uhr aktualisiert: 17.01.2020, 13:35 Uhr

Die Erlöse aus Michael Hillebrandts Spendenaktion sind für den Hospizverein Ochtrup-Metelen bestimmt. Der Verein initiiert mit Kirchenvertretern, Ärzten, Hebammen und Bestattern den Arbeitskreis „Sternenkinder“. Als Sternenkinder werden Kinder bezeichnet, die rund um die Geburt herum verstorben sind. Wer sich an der Spendenaktion beteiligen möchte, kann sich an die Tischtennisabteilung des SC Arminia wenden. Sie nimmt die Geldbeträge entgegen und leitet sie an den Hospizverein weiter (www.timo.scheipers@t-online.de).

Titel

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7197355?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Windrad Loevelingloh: 135 Minuten Wortgefechte und Emotionen
Ein Jahr lang stand das Windrad Loevelingloh nahe des Kappenberger Damms wegen diverser Probleme still. Seitdem im Oktober 2019 der Betrieb wieder aufgenommen wurde, ist eine heftige öffentliche Debatte über den Standort entbrannt.
Nachrichten-Ticker