Ferienkisten-Programm stark begehrt
1200 Anmeldungen zum Start

Greven -

Die Nachfrage nach Plätzen in der Ferienkiste war erwartet groß. Am ersten Anmeldetag waren bereits 1200 Plätze vergriffen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Donnerstag, 16.01.2020, 15:42 Uhr
Die Maskottchen der Abenteuerkiste.
Die Maskottchen der Abenteuerkiste. Foto: Ferienkiste

Da das Angebot, das die Abenteuerkiste im Auftrag des Jugendamtes durchführt, im Vergleich zum Vorjahr noch einmal ausgeweitet worden ist, konnten jedoch alle Terminwünsche erfüllt werden.

Auch wenn in den nächsten Tagen die ersten Wochen ausgebucht sein werden, besteht noch die Möglichkeit, den Wunschtermin zu ergattern. Über das Online-Anmeldeportal (ferienkiste-greven.de) können Eltern ihre Kinder jederzeit zu allen verfügbaren Wochen an- und bei Bedarf auch wieder abmelden. Sollten einzelne Wochen ausgebucht sein, besteht die Möglichkeit, über eine Warteliste nachzurücken.

Die Ferienkiste ist ein Ganztagesprogramm in den Oster-, Sommer-und Herbstferien für Kinder ab sechs Jahren. Betreut werden die Mädchen und Jungen von Ferienkistenteamern. Das 60-köpfige Team bereitet sich seit Jahresbeginn auf seinen Einsatz vor. Für die Teamleiter geht es Ende Januar zur Vorbereitungsschulung nach Münster.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7197590?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Digitalisierung ist auch bei den Hunden angekommen
Messe „Doglive“ in der Halle Münsterland: Digitalisierung ist auch bei den Hunden angekommen
Nachrichten-Ticker